Achtung Schafe …


Ganz in Ruhe können die Spaziergänger die Deichschafe passieren, auch wenn sie einen Hund dabei haben aber bitte „an der Leine” …

Eigentlich sollte es selbstverständlich sein, sich entsprechend der Landschaft zu verhalten. Amrum steht für die Leidenschaft zur Natur, deren Tieren und Menschen dort, ob Insulaner oder Gast. Die Pflege der Deiche durch Schafe ist dabei unerlässlich. Leider kommt es jedoch immer wieder zu unschönen Situationen.

Das Thema „Hunde an die Leine” ist wiederkehrend und wird oft heiß in den sozialen Medien diskutiert. Unverständlich, dass es dann zu Hundebissen an freilaufenden Deichschafen kommt, wie gerade passiert zwischen dem Seezeichenhafen und Steenodde. „Eines der Schafe lahmte, war verängstigt und ich habe Bisabdrücke am Hinterbein behandeln müssen”, erklärt Schäferin Nine Jochimsen. Über die Sommermonate kommt sie mit einigen ihrer Schafe vom Lupohof auf die Insel und pflegt die Deiche in Steenodde und Norddorf.
Handzahm sind die Schaffe vom Lupohof, die Sven und Nina täglich kontrollieren und füttern …

Für die Betreuung, Pflege und Fütterung sind auf Amrum Nina und Sven zuständig, die mehrmals am Tag die Schafe besuchen. „Nine selbst kommt zu Führungen und um mit ihren Paten der Schafe Besuchstermine zu machen. Selbst hat sie noch Schafe auf dem Festland, die ihre Pflege und Betreuung brauchen”, erklärt Sven, während er die handzahmen Schafe füttert. Immer wieder muß er Menschen darauf hinweisen ihre Hunde an die Leine zu nehmen und trifft dabei leider oft auf Unverständnis. „Auch wenn die Schafe hier frei stehen und ihren Kot absetzten ist es noch kein Freifahrtsschein für Hundekot, das sollte den Besitzern ebenfalls, neben der Leinenpflicht, bewußt sein”, schüttelt Nine über manch Hundebesitzerverhalten den Kopf. „Die meisten verhalten sich wirklich normal und freuen sich, dass diese Schafe auch nicht in Panik verfallen bei einem Hundeanblick. Schließlich arbeite ich mit meinen drei Bordercollis ja auch an den Schafen, sie kennen also Hundverhalten. Doch wenn sie von fremden-freilaufenden Hunden gehetzt werden kann es zu sehr schlimmen Verletzungen und sogar zum Tod kommen, da die Schafe vor Panik rennen bis sie nicht mehr können”, erklärt die Schäferin.

Die wolligen Vierbeiner vom Lupohof sind durch ihre menschenbezogenen Aufzucht von Nine beliebt bei Klein und Groß, man kann sie streicheln, sie sind dem Menschen zugewandt und alle haben einen Namen. „Es sind Tiere und jedes hat seinen eigenen Charakter und auch seine eigenen Laune. Die Menschen sollten respektvoll und freundlich mit ihnen umgehen, sie möchten nicht gehetzt/gejagt werden und wollen auch nicht fangen spielen. Ich würde mich freuen, wenn dies wieder mehr in den Vordergrund rückt und sie meinen Schafen dies gegenüber bringen”, betont Nine und unterstreicht die absolute Leinenpflicht beim Durchqueren der Deichflächen, da sie ansonsten die Arbeit der Schafe an den Deichen für gefährdet ansieht. „Ich kann meine Tiere hier nicht laufen lassen, wenn ich ein ungutes Gefühl habe und immer mit der Angst lebe ob ihnen was passiert”, erklärt sie und erläutert nochmals die Wichtigkeit der Deichbeweidung der Schafe.
Unter den Telefonnummern 0171-8919035 oder 0176-23233056 sind Nina und Sven jederzeit erreichbar auf Amrum und danken für jeden Hinweis, falls es einem Schaf nicht gut geht oder vielleicht ausgebüxt sein sollte. 
Print Friendly, PDF & Email

Über Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.

schon gelesen?

Europäischer Naturfotograf des Jahres und Amrum mitten drin …

Sturm. Der Wind fegt über den Strand und eine kleine Gruppe von Eiderenten mit ihren Küken sucht Schutz …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com