Die Lüneburger Heide zu Gast auf Amrum …


Entkusseln beim HeideWorkshop an der Vogelkoje in Wittdün

Die Lüneburger Heide fasziniert schon seit Langem Einheimische und Gäste besonders während der Heideblüte. Auch auf Amrum kommt sowohl auf der Geest als auch in den Dünen, der für den Klimaschutz wertvolle Heide vor. Zum Schutz und Erhalt dieses besonderen Lebensraums fand am 05.November 2022 ein Workshop rund um die Heide statt.

Für den Workshop reiste eigens Dirk Mertens vom Verein Naturschutzpark (VNP) Lüneburger Heide und Heike Brenken sowie Andreas Koopmann vom Landschaftspflegehof Tütsberg an. Neben ihnen waren auch GemeindevertreterInnen, Amrumer Heidepfleger, Landwirte, Feuerwehr und Vertreter des Naturschutzes eingeladen.

Um den Workshop zu realisieren, stellte das Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Schleswig-Holstein den Großteil der finanziellen Mittel zur Verfügung.

Am Mittag begann der Workshop mit einer Entkusselungsaktion an der Vogelkoje in Wittdün. Mit Sparten und Ampferstecher ging es erneut der Traubenkirsche tatkräftig an den Kragen.

Nach herbstlichen, kalt, nassen Wetter, fanden sich alle gemeinsam zum Mittagsschnack im neuen Versammlungsraum der Gemeinde Wittdün ein.

Nach der Begrüßung durch die Naturschutzkoordination – Hanna Zimmermann, stellte sie die die Situation der Amrumer Heide und der Pflegemaßnahmen, die im Herbst/Winter 2022 erfolgen vor. Zudem gab sie einen Ausblick über die zukünftige Heidepflege auf Amrum.

Doch was hat die Amrumer und die Lüneburger Heide gemeinsam?

Dies und weiteres interessantes Wissen berichtete Dirk Mertens vom VNP aus jahrzehntelanger Erfahrung in der Pflege der Lüneburger Heide.

Heidepflege in der Lüneburger Heide
©Dirk Mertens

Mit einem Bilderreichen Vortrag erzählte Herr Mertens über verschiedene Pflegemaßnahmen wie Plaggen, Brennen oder auch die Neuansaat von Heideflächen. Dabei ging es auch um den Einsatz verschiedener Maschinen. Im Nachgang des Vortrags wurden die Erfahrungen der Heidepflege auf Amrum und in der Lüneburger Heide ausgetauscht und in der Runde diskutiert.

Nach der Kaffeepause ging es dann um die Landwirtschaft in Heidegebieten. Dazu stellte sich der Landschaftspflegehof Tütsberg vor. Der Landwirt, Andreas Koopmann, gab eine Übersicht über die Entstehung des Landschaftspflegehofs und die Etablierung der Landschaftspflege in den Betrieb. Dabei ging es sowohl um den Ackerbau in Heidegebieten, als auch um die Beweidung der Heideflächen mit Schafen, Rindern und Pferden. Besonders heiter wurde es beim Thema Vermarktung verschiedener Heideprodukte. So wurde von der Heidschnucke geschwärmt, die als Delikatesse erst durch geschickte Vermarktung bekannt wurde.

Am Ende war es ein spannender und reichhaltiger Erfahrungsaustausch mit vielen neuen Informationen rund um die Heidepflege, sowie dem klaren Ziel die Heidepflege auf Amrum gemeinsam voranzubringen. So waren die Teilnehmenden sichtlich erfreut die Gäste aus der Lüneburger Heide begrüßen zu dürfen und auch in Zukunft Erfahrungen in der Heidepflege austauschen zu können.

Mehr Informationen zum Heide-Workshop erhalten Sie bei der Naturschutzkoordinatorin, Hanna Zimmermann gerne per Mail hanna.zimmermann@amrum.de.

Print Friendly, PDF & Email
Itzehoer Versicherungen

Über Hanna Zimmermann

Hanna Zimmermann ist seit Juli 2021 auf Amrum als Naturschutzkoordinatorin bei der AmrumTouristik AöR tätig. Im Ruhrgebiet geboren, zog sie es für ein Freiwilliges ökologisches Jahr an die Küste St.Peter-Ordings. Nach dem Masterstudium der Landschaftsökologie sowie mehreren Auslandsaufenthalten arbeitete sie als Landschafts- und Umweltplanerin. Der Wunsch praktischen Naturschutz zu gestalten und die Möglichkeit auf Amrum für Naturschutz und in der Landschaftspflege zu arbeiten zog sie erneut in den hohen Norden. Im Team der AmrumNews schreibt sie vor allem über die laufenden Projekte und Aktionen im Naturschutz auf der Insel.

schon gelesen?

Das 13. See- und Küstenvogelkolloqium auf Amrum …

„Wenn ich durch die Reihen gucke, dann ist es, als ob ich alte Freunde und …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com