Ein großes Jubiläum im Haus Jan S. Jannen 


 

 
130 Jahre Familiengeschichte – 5.Generationen, ein Ereignis, daß das Kaufhaus Jan S. Jannen gerade in Norddorf groß feierte. Eine Modenschau, Hüpfburg und Tombola begeisterten die Besucher, die zahlreich an diesem Tag zum Gratulieren vorbeikamen. Um elf Uhr begann die erste Modenschau, die wieder von der Agentur Sabrina Engelbart aus Delmenhorst moderiert wurde.
„Seit 25 Jahren arbeiten wir in unseren Modenschauen mit Sabrina zusammen und sind immer ganz begeistert wie toll sie das mit ihren Models macht. Wir stellen die Outfits aus unserer Mode zusammen und alles weitere machen Sabrina und ihre Models”
erklärt Stina Böhling, die nach ihrer Ausbildung wieder im Familienbetrieb arbeitet und somit die 5.Generation im Haus Jan S.Jannen ist. Musikalisch stimmungsvoll untermalt zeigten die vier Models nordische Mode von u.a. Marc O´Polo, Tommy Hilfiger, Roxy. Mit Applaus und begeisternden Augen wurden ebenfalls die beiden Mini-Topmodels Lotta und Tilda der eigenen Familie Jannen/Böhling/Classen bei ihrem ersten Auftritt auf dem roten Teppich gefeiert, die inzwischen 6.Generation.
Ute und Tochter Stina Böhling , Maren Classen mit ihren beiden Enkelinnen Tilda und Lotta

Der besondere Laufsteg bei Jannen ging von den Innenräumen über den Seiteneingang zum roten Teppich nach draussen und über den Haupteingang wieder nach drinnen. So konnte das Publikum drinnen und draussen die Modenschau verfolgen. Auch vorbei gehende Gäste blieben spontan stehen und freuten sich über die Show. Mit poppiger Musik im Hintergrund erläuterte Sabrina Engelbart die abwechslungsreiche Mode von sportlich bis schick. Die Kinder hatten draussen auf der großen Hüpfburg, gesponsert von der Freiwilligen Feuerwehr Norddorf, einen Riesen Spaß und der Erwachsenen freuten sich schon auf die Auslosung der Tombola. Zu gewinnen gab es attraktive Preise wie Gutscheine von Jannen, Strandhandtücher, Thermobecher, Textilgutscheine über ein Tommy Hilfiger Outfit im Warenwert von 150€.

Die Modenschau wurde stimmungsvoll angenommen und mit viel Applaus begleitet, ob drinnen oder auf dem roten Teppich draussen

Vormittags und nachmittags fand die Tombola statt und die Lose waren ausverkauft. „Den Gesamterlös aus den beiden Tombola spenden wir an die Pflegeeinrichtung in Nebel”, erzählt Ute Böhling und möchte vor allem allen Helfern, Familie und Freunde danken, die so tatkräftig in Organisation, Dekoration und Umsetzung diese Jubiläumstages geholfen haben. “Ein toller Erfolg”, waren sich alle einig, Besucher und das Team vom Jan S. Jannen, die erwartungsvoll und dankbar auf die nächsten Jahre schaut. Wer mehr über die Familiengeschichte lesen möchte kann dies unter www.amrumnews.de 125 Jahre Kaufhaus Jannen.

Print Friendly, PDF & Email

Über Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.

schon gelesen?

Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Süddorf-Steenodde 2024 …

Bislang war der Sommer auf Amrum nicht gerade „open air – freundlich“. Ein Tiefdruckgebiet nachdem …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com