Kleinod Steenodde um eine kleine Attraktion reicher …


Die alte Hütte aus eine Film …

Nach zwei Jahren gedanklicher und administrativer Vorbereitungszeit war es endlich soweit : Der Molenkiosk “Bi strun”  öffnete am ersten Tag pünktlich um 7.45 Uhr seine Pforten. Betreiber Klaus (Jesse)  Jessen strahlte, als er die ersten Kunden und Kundinnen auf seine kleine, ehemals als Filmkulisse dienende Holzhütte zukommen sah.

Brötchen, Kaffee, Eis und einiges mehr …

Ein wenig “opregert” sei er schon, wie er verlauten ließ. Mit viel Engagement und  Zuversicht packte er die gewünschten Brötchen in die Tüten, schenkte frisch aufgebrühten Kaffee aus und stellte sein Konzept vor.

Die allerersten Kund:innen …

Von dienstags bis sonntags gibt es nunmehr vormittags frische Brötchen und alle leckeren Kleinigkeiten, die man für ein einfaches Frühstück braucht. Ebenfalls im Sortiment hat er einige Eissorten, die vor allem am Nachmittag das Strandpublikum und die Segelkinder erfreuen soll.
Gut ausgestattet mit der erforderlichen “Infrastruktur” im Innenbereich kann nun der Sommer “Bi strun” kommen, für Insulaner und Gäste gleichermaßen. Ein hartelk welkimen inklusive.

Ute Feddersen-Hansen für Amrum-News

Print Friendly, PDF & Email

Über Amrum Info

schon gelesen?

Neueröffnung von Pütt un Pann in Wittdün …

Viele Amrumer und Urlauber fragten sich in den vergangenen Wochen, was mit dem ehemaligen EDEKA-Laden …

Schreibe einen Kommentar

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com