Startseite » Kultur » Drei Bayern auf Amrum…(ab)

Drei Bayern auf Amrum…(ab)

„Die Springer“ rocken auf der Wandelbahn (Artikel vom 11.08.2008)
springer

Bereits zum achten mal machte die deutschsprachige Rockband „Die Springer“ aus Traunstein/Bayern auf Amrum Station. Schon seit Jahren sind sie Stammgäste auf Amrum und fester Bestandteil im insularen Veranstaltungskalender. Darüber hinaus besitzen die drei Bayern auf Amrum Kultstatus. Die Band besteht aus den drei Musikern Günter Wimmer (Gesang und Bass) sowie den beiden Brüdern Guido (Gesang, Gitarre, Fußorgel) und Martin Fuchs (Gesang, Schlagzeug). Seit 1997 erspielen sich die drei durch etliche Konzerte in ganz Deutschland und Österreich eine immer größer werdende Fangemeinde. Inzwischen gelten sie bereits als bekannteste Band aus Südostbayern.

Mit gepflegter Rockmusik und deutschen Texten rockten „Die Springer“ auf der Wittdüner Wandelbahn und begeisterten die mehr als 500 Zuschauer mit Klassikern wie „Liebesmaschine“, „Süße Lügen“, „Vorbei“ sowie Titeln von ihrer aktuellen CD „Licht“. Es ist nach „Star“ (1999), „Musik von Welt“ (2003) und „Nacktsaison“ (2005) bereits das vierte Studioalbum der Bayern. Im kommenden Jahr soll das fünfte erscheinen. Sogar ein „Springer-Fanclub“ der die drei Musiker bei vielen Konzerten im gesamten Bundesgebiet begleitet, hatte sich auf die Reise nach Amrum gemacht, um das Konzert direkt vor Ort live mitzuerleben.

Nach dem erfolgreichen Konzert im Vorjahr am Norddorfer Strandübergang kehrten „Die Springer“ mit der bei Einheimischen und Gästen gleichermaßen beliebten „Eintritt frei“ Veranstaltung wieder auf die Wittdüner Wandelbahn zurück. Und auch das Wetter trug zum Erfolg der Veranstaltung bei. Nachdem es den ganzen Tag über teils heftig geregnet hatte klarte der Himmel wenige Stunden vor Konzertbeginn auf und auch die Sonne gab ein kurzes Gastspiel. Zuschauer und Musiker waren wieder einmal sehr zufrieden. Für die Band ist der Auftritt auf Amrum immer etwas ganz besonderes. Günther, Guido und Martin genossen bei ihrer Stippvisite das Ambiente der Insel. „Das Konzert auf Amrum ist immer ein ganz besonderes Highlight auf unserer Tour“. „Wir freuen uns schon jetzt auf das Amrumkonzert 2009“.
Verantwortlich für diesen Artikel: Andreas Buzalla

 

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com