Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.

Erlebnisbericht der Vogelwärter vom Verein Jordsand …

Da hatten wir gestern eine interessante Begegnung am Strand vor der Odde, die wir Euch nicht vorenthalten wollen. Diesen rotnäsigen Strandspaziergänger trafen wir völlig verunsichert morgens am Strand an. Auf Frage, wie er dorthin gekommen sei erklärte er, aus dem Erzgebirge zu stammen. Mit seinem Schlitten voller Geschenke sei er bei Niedrigwasser auf eigene Faust und entgegen ausdrücklicher Warnungen durchs …

zum Artikel

Nachhaltiger Weihnachtsbaum aus altem Bohlenweg …

Ich liebe den etwas schlichteren Skandinavischen Stil. Auch an Weihnachten. So habe ich vor einiger Zeit einen Weihnachtsbaum aus Holz gesehen. Einfach gemacht und wenn man ihn nicht braucht platzsparend zu lagern. Da ich noch einiges an alten Bohlenwegbrettern hatte, dachte ich, das kann man doch mal versuchen. Gesagt getan. Hier die Materialliste: 1 Gewindestange, 1 m, 1omm dick 1 …

zum Artikel
Itzehoer Versicherungen

Backen mit meiner Tochter …

Die letzten Jahre hat es mir immer sehr viel Spaß gemacht über das backen mit meiner Mutter zu berichten. Ich kann mich an Rezepte wie Husarenkrapfen, Tannenbäumchen oder wie letztes Jahr – Vanillekipferln erinnern. Nun ist meine Mutter letztes Jahr verstorben. Übrigens kurz nach dem Backen der Vanillekipferln für den Adventskalender. So schwer es für uns war … mit 94 …

zum Artikel

Buchvorstellung: Otto Waalkes – Ganz große Kunst, 75 Meisterwärke

Kürzlich ist ein neues Buch von Otto Waalkes erschienen. Meine Generation (Jahrgang 61) ist sozusagen mit Otto aufgewachsen. Da kommt man natürlich an diesem Buch nicht vorbei. Titel: Otto Waalkes – Ganz große Kunst, 75 Meisterwärke, natürlich mit “ä” geschrieben. Was viele nicht wissen: Otto hat vor seiner uns allen bekannten Karriere Kunst studiert. Seine großartigen Ottifanten hat er ja …

zum Artikel

Wer hätte das gedacht …

Vor ein paar Jahren, hat meine alte Schneeschaufel endgültig den Geist aufgegeben. Vorausschauend habe ich mir eine neue Schneeschaufel zugelegt, die seit dem im Schuppen auf ihren Einsatz wartet. Eigentlich hatte ich die Hoffnung aufgegeben dass wir hier überhaupt noch mal Schnee bekommen. Klimaforscher Mojib Latif hat vor einigen Jahren behauptet “in Schleswig-Holstein wird es nicht mehr schneien”. Wenn man …

zum Artikel

Der Countdown läuft – Ihre Stimme ist gefragt …

Der diesjährige Foto Wettbewerb nähert sich dem Ende. Morgen, am Donnerstag den 23. November endet die Chance ihre Stimme abzugeben um 24 Uhr. Also wenn sie noch nicht gestimmt haben nutzen Sie die Möglichkeit geben ihre Stimme ab. Hier noch mal der entsprechende Link. Die Redaktion von Amrum News bedankt sich jetzt schon mal für die rege Teilnahme. https://fotowettbewerb.amrum.de/voting/

zum Artikel

Jetzt wird es spannend …

Das Voting für den diesjährigen Fotowettbewerb läuft nun schon seit gut zwei Wochen. Bis jetzt wurden Ihnen die Bilder per Zufallsgenerator gezeigt. Ab morgen werden die Bilder in der Reihenfolge nach abgegebenen Stimmen dargestellt. Man kann also sehen, welches Bild vorne liegt. Wir hoffen wieder auf ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Die letzten Stimmen können bis zum 23. November abgegeben werden. Hier …

zum Artikel

Erfahrung, Experimentierfreude und Geduld…

… und die Bereitschaft sich nochmal aufzuraffen. Das ist alles nötig, um solche Bilder zu machen. Die Chance auf Nordlichter war ja von Sonntag auf Montag angekündigt – aber zu sehen war ja nichts. Davon hat sich unsere Fotografin Kinka Tadsen natürlich nicht abhalten lassen und hat mit 30 Sekunden Belichtungszeit die Nordlichter sichtbar gemacht. Vielen Dank dafür Kinka.   …

zum Artikel

Kalt und still: Der erste Fall für Hanna Ahlander …

Ich liebe Krimis aus Skandinavien. Keine Ahnung warum. Ich mag auf jeden Fall das Dunkle, Düstere und Kalte – ich hoffe daraus lassen sich keine Schlüsse über meinen Seelenleben ziehen :-). Naja, jedenfalls habe ich letzt beim Stöbern im Buchladen das Buch “Kalt und still” von Viveca Sten entdeckt und gleich mitgenommen. Kommentar meiner Frau “Man kauft sich doch nicht kurz …

zum Artikel

Backen mit meiner Mutter – dieses Jahr Vanillekipferln

Es ist wieder soweit. Dieses Jahr kam für mich die Vorweihnachtszeit völlig unerwartet. Zum einen lag das mit Sicherheit daran, dass es die letzten Wochen noch sehr warm war und viele Bäume ihre Blätter noch nicht verloren hatten. Und dann war der erste Advent auch schon im November – gefühlt viel zu früh. Also musste plötzlich und unerwartet das Backen …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com