Startseite » Über Land ... » Wichtige Marktinformationen durch Gästebefragung…(to)

Wichtige Marktinformationen durch Gästebefragung…(to)

Die Amrum Touristik wirbt um Mithilfe bei Amrums Vermietern (Artikel vom 18.03.2009)

gaestebefragung
Der erste Befragungszeitraum, in dem wichtige Informationen bei Amrums Gästen eingeholt werden sollen, beginnt Ende März. Dann wird im Auftrag der Amrum-Touristik das Institut für Tourismus- und Bäderforschung in Nordeuropa GmbH (N.I.T., www.nit-kiel.de) die Durchführung einer Gästebefragung auf Amrum durchführen. Für eine Unterstützung dieses Projektes wirbt die AT bereits in Anschreiben an ihre registrierten Vermieter. Vor dem Projektbeginn am 30. März 2009 werden so Informationen über den Zweck und den Ablauf der Untersuchung, in die rund ein Drittel der Vermieter einbezogen sein wird, verbreitet.
Die Gästebefragung hat das Ziel, den Akteuren wichtige Marktdaten für die vielfältigen Aufgaben im Tourismusmarketing zur Verfügung zu stellen, die weit über Informationen der amtlichen Tourismusstatistik hinausgehen. So erhalten sie unter anderem Informationen darüber, wie sich die Gäste im Vorfeld informieren, wie und wo sie buchen, wie lange und mit wem sie reisen und wie sie verschiedene touristische Angebote und die Dienstleistungsqualität bewerten. Der
Zugang zu diesen Ergebnissen der Befragung wird allen Interessierten ermöglicht. Die drei Befragungszeiträume stellen sich wie folgt dar. Im Frühjahr vom 30.3.-21.6., im Sommer vom 22.6.-20.9. und im Herbst vom 21.9.-1.11.2009
Um aussagekräftige Ergebnisse zu bekommen, ist eine gute Beteiligung der Gäste von großer Bedeutung. Dabei kommt den Vermietern eine gewisse Schlüsselrolle für den Erfolg der Befragung zu. Zu ihnen hat der der Gast den direkten Kontakt.
Ende März werden dann per Post konkretere Informationen zur Durchführung an die ausgewählten Vermietungsbetriebe versendet. Die Aufgabe der Vermieter wird sein, die Befragungsunterlagen an die Gäste weiterzugeben und ausgefüllt wieder einzusammeln und der der Amrum-Touristik zukommen zu lassen.

Verantwortlich für diesen Artikel: Thomas Oelers

 

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015