Startseite » Über Land ... » Jetzt klingelt es woanders…(kt)

Jetzt klingelt es woanders…(kt)

Amrumer Handyland ist umgezogen (Artikel vom 14.04.2009)

handyland
Nils Isemann ist mit seinem “Handyland” umgezogen und begrüßt seine Kunden im neuen Laden im Achtern Strand Nr. 2, gleich am Ortseingang an der Wittdüner Inselstraße. Das mit 120 qm große Geschäft hat einige Neuigkeiten zu bieten. Das Mobilfunk Angebot ist erweitert worden, neben den neusten Navigationsgeräten kann man sich im Computer Hard- und Software Bereich umschauen. Acht Internetplätze hält das Handyland für seine “Internetsurfer” bereit und hat dabei den schönsten Blick auf das Wattenmeer. Nils, der als Elektromeister 1997 sein erstes kleines “Handyland” in Norddorf eröffnete, konnte dieses im Jahr 2000 erweitern und in Wittdün ein größeres Geschäft beziehen. Mit wachsendem Angebot und einem mit Navigationsgeräten und Internetplätzen erweitertem Programm wuchs der Wunsch nach einer größeren Ladenfläche, die Nils und sein Team nun mit “Meeresblick” am Achtern Strand 2 verwirklichen konnten. Mit Fortbildungen und viel Eigeneinsatz hat Nils sein Handyland auf den jetzigen modernsten Stand bringen können. Internet- und Telefonanlagen werden von ihm und seinen Mitarbeitern im Privatbereich und bei Vermietungsbetreiben und Hotels installiert, repariert und gepflegt. Ein fünfköpfiges Team arbeitet im Innen- und Außenbereich mit Nils und seiner Freundin Cindy, die ihn im Hauptgeschäft mit Rat und Tat zur Seite steht. Wer Fragen rund um Mobilfunk, Telefonanlagen und Navigationsgeräten hat oder einfach schnell eine e-mail nach Hause schicken will, ist hier genau richtig.

Verantwortlich für diesen Artikel: Kinka Tadsen

 

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015