Startseite » Über Land ... » Und Action . . .(kt)

Und Action . . .(kt)

Der Herrenausstatter “Roy Robson” besuchte Amrum für ein Fotoshooting

Karsten Heidmann gibt die Blickrichtung der Models vor

Karsten Heidmann gibt die Blickrichtung der Models vor

Die internationale Lifestyle-Marke für Männermode “Roy Robson” ließ auf Amrum bei traumhaftem Wetter Bilder für eine neue Imagebroschüre fotografieren. Karsten Heidmann, Profifotograf aus Bremen, war zufrieden, dass ihm das Wetter so entgegen kam. Er hatte wunderbare Lichtverhältnisse und auch der Wind hatte nachgelassen, der Tage zuvor noch mächtig die Insel durchwehte. Sieben Motive hatte Karsten Heidmann auf der Insel zu fotografieren. Er wurde dafür von der Norddorfer Dünenlandschaft bis in das verträumte Steenodde mit der alten Mole und der seemännischen “Minimaus” geführt. PR- und Marketingleiterin Annika Neumann aus dem Haus “Roy Robson” wurde von dessen Chefdesigner Matthias Peri begleitet, die beide ihre kritischen Augen immer am Fotoset hatten. Das Team wurde von Hairstylisten und Make-up Artisten vervollständigt, die sich immer im Einsatz für die fünf Fotomodels befanden. Den Standort Amrum hatte Karin Verbeek vom MotivBüro Hamburg für Roy Robson ausgesucht. Die Vermittlung von Motiven durch Film und Fotoproduktion brachte Karin Verbeek schon einmal nach Amrum. Für den Fernsehfilm “Die Pferdeinsel” hatte sie als Location Scout hatte  sie die kleine Nordseeinsel entdeckt und in die Kartei ihres MotivBüros in Hamburg aufgenommen. Die Location kam auch bei dem Modelabel Roy Robson gut an, denn das Bildmaterial ist für einen neuen Imagekatalog, der die  familiären Werte dieser Qualitätsfirma präsentieren soll. In ganz Norddeutschland wurde fotografiert, da durfte so ein besonderer Ort wie Amrum nicht fehlen. “Die Insel strahlt die Werte aus, die wir in unserem Katalog vermitteln möchten, das passt perfekt zusammen,” sagt Annika Neumann und freut sich, das Karin Verbeek sie hierher geführt hat. Roy Robson ist ein Familienunternehmen, das 1922 von Bruno Kirches in Berlin gegründet wurde. Dem Umzug nach Lüneburg, wo auch der heutige Sitz des Unternehmens ist, folgte 1970 der Führungswechsel an die Familie Wilhelm Westermann. royrobsen2Immer noch im Familienbesitz leitet heute Heiko Westermann die Marke Roy Robson und kann auf einen europaweiten Markt schauen. Spezialisiert auf Herrenmode mit hohem Qualitätsniveau von Business-Look bis Casual-Wear, Freizeitmode, ist Roy Robson heute bei vielen Herrenausstattern vertreten und hat zwei Monolabelstores in Hamburg und Hannover eröffnet. Bei der auf Amrum fotografierten Imagebroschüre stand allerdings nicht die Mode im Vordergrund, sondern die Werte des Unternehmens. Karsten Heidmann als Fotograf war für Roy Robson hierbei die erste Wahl. Sein Können und die Kunst die richtige Stimmung in ein wirkungsvolles Bild zu verwandeln ist bekannt und in vielen Produktionen für Werbung und Mode zu bestaunen. Roy Robson darf sich auf eine stimmungsvolle Imagebroschüre freuen, mit Amrumer Impressionen.

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com