Startseite » Über Land ... » Die Clemis sind da…(kt)

Die Clemis sind da…(kt)

Begrüßende Einleitungsworte im Gemeindehaus Nebel richtete Pastorin Friederike Heinecke an Gemeinde- und Kirchenmitglieder, den Kirchenvorstand und an die angehenden Konfirmanden, die an diesem Nachmittag für eine gedeckte Kaffee- und Kuchentafel gesorgt hatten.

Zur Begrüßung treffen sich alle bei einem gemeinsamen Lied um ihren "Altar"

Zur Begrüßung treffen sich alle bei einem gemeinsamen Lied um ihren "Altar"

Mit dem Lied “Dona nobis pacem” stimmte man sich auf eine gemeinsame Stunde ein. Kirchenvorstandsmitglied Stefan Schlichting leitete durch die Gemeindeversammlung. Vorsitzende des Kirchenvorstandes Pastorin Friederike Heinecke verlas den Bericht über das letzte Jahr, der mit den Neuwahlen des Kirchenvorstandes begonnen hatte. Viele neue und bekannte Gesichter wurden in den Kirchenvorstand gewählt, die ihre ehrenamtliche Arbeit sehr bewusst und aktiv annahmen. Uschi Bendixen gründete mit fünf weiteren Frauen die “Clemis”, eine Kirchen-Kindergruppe, die durch das Füreinander und Miteinander den Weg zu Gott und dem christlichen Glauben und an die Kirche herangeführt werden. Diese Gruppe trifft sich einmal die Woche und bei Bastelarbeiten, Spiel und Spaß werden eigens Gottesdienste abgehalten, gesungen, Glockenspiele und Nachmittage bei Kerzenschein verbracht. “Gott ist bei uns”, mit dieser Aussage bekräftigt Uschi Bendixen ihre Arbeit, die für die ganz Kleinen in der Gemeinde so wichtig ist.

Uschi Bendixen erzählt in lebendigen Worten die Geschichte des St. Martin

Uschi Bendixen erzählt in lebendigen Worten die Geschichte des St. Martin

Pastorin Friederike Heinecke gab noch einen Rückblick auf die Geschehnisse im Gebäude- und Immobilienbereich der Kirche und einen kleinen Einblick in die Friedhofsarbeit. Bei der Pflege des Heimatlosen Friedhofs hatten die Konfirmanden wieder ihre helfenden Hände im Spiel und konnten an so manchen Nachmittagen Burgis Kremin und Bettina Schüssler in ihrer Arbeit unterstützen. Jens Lucke sorgte für gepflegtes Aussehen auf dem Neuen Friedhof und dem an der St. Clemens Kirche. Des weiteren wurde die gebildete Projektgruppe, die sich die Erhaltung der historischen Grabsteine zur Aufgabe gemacht hat, von Pastorin Friederike Heinecke vorgestellt. Ein Treffen, um die kritische Lage der geschichtlich wertvollen Grabsteine einzuschätzen, gab es im September mit Fachleuten, Kirchenmitgliedern und den Bürgermeistern von Amrum, indem der Konsens im Vordergrund stand, das etwas passieren muss. Es wurden erste Arbeitsaufgaben verteilt damit der nächste Schritt nicht in weiter Ferne liegt. Der Erfolg des Landartprojekts im Juni brachte die gerade erschiene Dokumentation hervor, die Frank Hansen zur Ansicht mitbrachte und die man im Pastorat käuflich erwerben kann. Die Gastfreundlichkeit der Gemeinde Amrum bringt neben dem Sommerfest der Stiftung “Üüs Skap” auch die freudig erwarteten Chortage hervor, zu den Freimut und Iris Stümke 90 Sängerinnen und Sänger begrüßen konnten. Ein blumiges Dankeschön bekam auch Barbara Strauss für ihren immer währenden Einsatz im Namen der Kirche und Gemeinde. Leider sind neben diesen erfreulichen Ereignissen die Vorausschau auf die nächsten Jahre im finanziellen Bereich nicht rosig zu sehen. So bedankte sich Pastorin Friederike Heinecke ganz herzlich bei all den helfenden Händen in diesem und den letzten Jahren und dankte für die Unterstützung, auf die die Kirche in den nächsten Jahren noch angewiesen sein wird.

Verantwortlich für diesen Artikel : Kinka Tadsen

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com