Startseite » Kultur » Adventsbasar im  DRK läutet die Weihnachtszeit auf Amrum ein…

Adventsbasar im  DRK läutet die Weihnachtszeit auf Amrum ein…

Am vergangenen Sonntag eröffnete die DRK-Sozialstation mit ihrem traditionellen Adventsbasar die Saison der Weihnachts- und Adventsmärkte auf der Insel Amrum.

Viele geschickte Hände...

Viele geschickte Hände…

Viele geschickte Hände haben wieder einmal schöne und brauchbare Dinge gezaubert. Der Handarbeitskreis bot mit seinen gestrickten Wollsocken, Mützen, Schals, gehäkelten Teddys, Katzen, Puppen und vielen Dingen mehr wieder eine grosse Auswahl von möglichen kleinen und grossen Geschenken für den Nikolaustag und die Feiertage an.

Filigrane Fensterbilder, Weihnachtskarten und Fröbelsterne, Magnete, Schlüsselanhänger, Holzengel und viele originelle Artikel mehr zierten die die Verkaufstische, und viele Sachen wechselten ihre Besitzer.

Auch schon die ganz Kleinen helfen tatkräftig beim Verkauf und hatten sichtlich sehr viel Spaß, den Basar für den guten Zweck mit zu unterstützen.

Tolles Angebot

Tolles Angebot

Das strahlend schöne und kalte Wetter lud viele Spaziergänger auf ihrem Weg ein, auf eine gemütliche Tasse Kaffee und selbstgebackenen Kuchen in der Sozialstation vorbeizuschauen. Beim gemütlichen Klönschnack in heimeliger Atmosphäre verging der Nachmittag wie im Flug.

Ein großes Dankeschön geht wieder an die fleissigen Frauen des Handarbeitskreises, die kreativen Geschenkebastlerinnen, alle Kuchenbäckerinnen, sowie an die ehrenamtlichen Helferinnen, die dafür sorgten, das die Kaffeekannen an diesem Nachmittag nicht leer wurden.

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Susanne Jensen

Susanne Jensen wurde 1965 in Hamburg geboren. In Appen bei Pinneberg aufgewachsen, kam sie nach der Erzieherausbildung 1985 auf die Nordseeinsel. Die Mutter von zwei erwachsenen Söhnen arbeitete anfangs einige Jahre in der Fachklinik Satteldüne. 1992 begann sie im Kindergarten Wittdün, wechselte 1998 in den neuen Kindergarten Amrum e.V., den sie dreizehn Jahre bis 2015 geleitet hat. Jetzt leitet Susanne das Jugendzentrum in Nebel.
Amrumer Fotowettbewerb 2015