Startseite » Über Land ... » Presseerklärung: Der Kirchengemeinderat hat gewählt …

Presseerklärung: Der Kirchengemeinderat hat gewählt …

Pastorin Brandt stellte sich vor…

Der Vorsitzende des Kirchengemeinderates Hans-Peter Traulsen der St. Clemens Kirchengemeinde auf Amrum teilt mit, dass in der heutigen von Propst i.V. Asmussen geleiteten Wahlsitzung Frau Pastorin Brandt zur neuen Inselpastorin auf Amrum gewählt wurde..

Traulsen berichtet, dass der KGR auf der einen Seite seit langem erstmals wieder vor einer Wahl, damit aber vor einen schweren Entscheidung stand, weil beide Bewerberinnen sowohl in den Vorstellungsgesprächen als auch in den gehaltenen Gottesdiensten einen überzeugenden Eindruck hinterließen. Dies spiegelte sich auch in den vielen Rückmeldungen aus der Gemeinde wider.

Nach langer, gründlicher Beratung und sorgfältiger Abwägung entschied sich der Kirchengemeinderat letztlich einmütig für Frau Pastorin Brandt. Traulsen bedankt sich bei beiden Theologinnen für die Bereitschaft sich auf das Bewerbungsverfahren einzulassen und wünscht Frau Dr.Eilrich Gottes Segen für die weitere berufliche Zukunft.

Jetzt freut man sich gespannt auf die Zusammenarbeit mit der neu Gewählten. Wann sie ihren Dienst auf Amrum antreten wird, klärt sich in den nächsten Tagen und wird der Gemeinde bekanntgegeben werden. Bis dahin wird Pastorin Thurid Pörksen gerne ihre segensreiche Arbeit auf Amrum fortführen.

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Susanne Jensen

Susanne Jensen wurde 1965 in Hamburg geboren. In Appen bei Pinneberg aufgewachsen, kam sie nach der Erzieherausbildung 1985 auf die Nordseeinsel. Die Mutter von zwei erwachsenen Söhnen arbeitete anfangs einige Jahre in der Fachklinik Satteldüne. 1992 begann sie im Kindergarten Wittdün, wechselte 1998 in den neuen Kindergarten Amrum e.V., den sie dreizehn Jahre bis 2015 geleitet hat. Jetzt leitet Susanne das Jugendzentrum in Nebel.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com