Startseite » Über Land ... » Workshop auf Amrum

Workshop auf Amrum

Welchen Weg wird die Wanderroute auf Amrum nehmen?

Wanderroute Expedition Uthlande

Wie bereits in den Amrum-News am 03.11.2017 bekanntgegeben, plant die Insel- und Halligkonferenz ein Projekt, das sich über alle Mitgliedsgemeinden von Sylt über Pellworm bis nach Helgoland erstreckt. Der Titel des Vorhabens lautet Wanderroute „Expedition Uthlande“. Dahinter verbirgt sich die Erstellung von Broschüren mit individuellen, ca. 8–10 km langen (Lehr-)Wanderrouten auf jeder Insel und Hallig der Uthlande sowie Helgoland. Hierfür brauchen wir die Unterstützung aus der Bevölkerung, die Interesse an dem Thema hat und sich einbringen möchte.

Mit und auf den Wanderrouten wollen wir Touristen und Einheimische für die Region begeistern. Die am Wegesrand liegenden Besonderheiten Amrums sollen inhaltlich noch einmal gesammelt und aufbereitet werden. Es geht um eine thematische Mischung aus Natur, Kultur, Geschichte, nachhaltigen/ regionalen Produkten garniert mit Anekdoten. Näheres ist der diesem Artikel beigefügten Einladung zu entnehmen.

Die Insel- und Halligkonferenz lädt Interessiert herzlich ein sich an dem Projekt „Expedition Uthlande“ zu beteiligen. Die Projektidee wird am

Dienstag, 28. November 2017, 19:00 Uhr im „SEEHEIM“, NORDDORF, vorgestellt.

 

Es wird um Anmeldung (siehe Anlage) bis zum 24.11.2017 bei der

Insel- und Halligkonferenz e.V., Natalie Eckelt

Hafenstr. 23, D 25938 Wyk auf Föhr

Tel.: +49 4681 – 3468, E-Mail: eckelt@inselundhalligkonferenz.de

gebeten.

 

IHKoProjekt_Expedition_Uthlande_Einladung_Amrum

Print Friendly, PDF & Email
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com