Startseite » Über Land ... » Große Spende an die kleinen Amrumer

Große Spende an die kleinen Amrumer

Peter und Barbara Kossmann mit Lothar Herberger und Kindern und Erzieherinnen des Inselkindergartens Flenerk Jongen

Mit einem großen Spendenscheck über 500 € kamen das Ehepaar Barbara und Peter Kossmann vom Hotel Hüttmann zum Kindergarten Flenerk Jongen. „Dies ist der Erlös aus der Tombola an den Lammtagen”, erzählt Barbara Kossmann. Jährlich findet das besondere Fest statt und erfreut sich großer Beliebtheit bei den großen Besuchern und vor allem auch bei den Kleinen, die interessiert beim Schafe scheren zuschauen und selbst diese Tiere streicheln konnten.

Das Ehepaar Kossmann möchte auf diesem Wege etwas zurückgeben und die Kinder auf der Insel unterstützen. „Die Kinder sind unsere Zukunft, unser Aller”, erläutert Peter Kossmann als er in mitten der Flenerk Jongen sitzt „es ist uns ganz wichtig sie zu unterstützen und das versuchen wir immer wieder gerne.” Während die Mädchen und Jungen sich über den Besuch freuten, dankte auch Lothar Herberger, Leiter des Kindergartens, für die finanzielle Unterstützung. Toben, Lachen, Spielen und basteln stand heute auf dem Programm und mit dem Spendenscheck werden vielleicht noch neue Spielgeräte zu den Flenerk Jongen kommen. Mit einem lauten und ausgiebigen  „Tschüüüüüüß und Daaanke” verabschiedeten die Kinder den kurzweiligen Besuch mit langanhaltender Unterstützung.
Print Friendly, PDF & Email

Über Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.

Hinterlasse einen Kommentar

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com