Startseite » Über Land ... » Noch wenige Wochen bis zum Einsendeschluss des Amrumer Fotowettbewerbs …

Noch wenige Wochen bis zum Einsendeschluss des Amrumer Fotowettbewerbs …

Eines der 10 Siegerfotos des Fotowettbewerbs 2014 zum Thema „Maritime Welten“ von Joanna Möhr, St. Gallen, Schweiz

Am 28. Oktober ist unser Einsendeschluss für die Teilnahme an dem diesjährigen Fotowettbewerb der Amrum-News bzw. AmrumTouristik mit dem Thema „Insel in Bewegung“.

Sie möchten gerne noch teilnehmen ? – Dann folgen Sie einfach dem nachstehendem Link http://www.fotowettbewerb.amrum.de/ , unter dem Sie noch bis einschließlich 28. Oktober Ihre passende(n) Aufnahme(n) zum vorgenannten Thema in digitaler Form ins „Internet hochladen“ können. Dort finden Sie auch alle weiteren Teilnahmebedingungen. Es winken übrigens wieder tolle Preise.

Nach dem Einsendeschluss werden 100 Fotos aus allen Einsendungen ausgewählt und im Internet veröffentlicht. Alle Amrum-Freunde oder Interessierte können dann über ein Auswahlverfahren online im Internet Stimmen für ihre Favoriten abgeben.

Ihre Redaktion der Amrum-News und AmrumTouristik

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  1. Liebes Team der Amrum-News,

    für das Auswahlverfahren würde ich mir eine andere Art und Weise als in den vergangenen Jahren wünschen, um allen Fotos eine gleich faire Chance zu geben. Bisher war es immer so, dass die Fotos in der Reihenfolge der bereits erhaltenen Punkte unter Nennung des Punktestandes absteigend sortiert angezeigt wurden. Viele sehr schöne Fotos, die leider nur wenige Stimmen hatten rückten dadurch in den Hintergrund. Wie wäre es z. B., wenn man während des Auswahlverfahrens den aktuellen Punktestand nicht zeigt und ganz einfach nur die Fotos alleine, vielleicht sogar nach dem Zufallsprinzip in unterschiedlicher Reihenfolge anzeigen würde? Dann hätten alle Fotografen die gleiche Chance und nicht nur jene, die in den “sozialen Medien” über eine genügend große Fangemeinde verfügen und dort Werbung für sich selber machen.

    Grüße auf die Insel,
    Sebastian Steinkamp

  2. Hallo Herr Steinkamp, erst einmal vielen Dank für den Hinweis. Wir diskutieren das Thema auch immer wieder und haben uns dieses Jahr entschieden, das Procedere in der von Ihnen beschriebenen Weise zu ändern. Wie das technisch genau umsetzbar ist, erörtern wir gerade in diesen Tagen.

    Viele Grüße
    Peter Lückel, Chefredakteur von Amrum-News

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com