Home » Kultur » Das Alberto Sanchez Lounge Orchestra besuchte die Nordseeinsel Amrum …

Das Alberto Sanchez Lounge Orchestra besuchte die Nordseeinsel Amrum …


Alberto Sanches Lounge Orchestra feat. Aitana

In der vergangenen Woche gastierte das Alberto Sanches Lounge Orchestra feat. Aitana auf der Insel Amrum und gaben im Norddorfer Gemeindehaus ein tolles Konzert! Auf dem Programm stand eine tolle Mischung aus Latin, Funk und Jazz.

Alberto Sanchez begann bereits in der frühsten Kindheit mit dem Harfespielen und gilt inzwischen als Virtuose auf seinem Instrument. In Paraguay aufgewachsen, ist er der Liebe wegen nach Deutschland gekommen und lebt seit einigen Jahren in Hamburg. Dort lebt er seither seine Liebe zur Musik leidenschaftlich aus, die in jeden seiner Lieder und jedem Ton, den er spielt, zu hören ist. Alberto Sanchez, ein gefragter Studiomusiker und Mitglied der Band “Gleis 8” um die ehemalige “Rosenstolz”-Sängerin Anna R., spielte als Gastmusiker Sanchez bereits mit Peter Maffey und Lotto King Karl zusammen. Musik ist sein Leben! Diesmal überzeugte er das Amrumer Publikum beim Konzert mit seinem Alberto Sanchez Lounge Orchestra.

Sängerin Aitana Navas ist Deutsch-Spanierin. Mit gerade einmal zwanzig Jahren verfügt sie über eine Stimme voller Soul und Energie, die, gepaart mit einer verführerischen Sanftheit und Zärtlichkeit und einer erstaunlichen Bandbreite, die Zuhörer sofort in ihren Bann zieht. Bei der Castingshow „Voice of Germany“ begeisterte Aitana ihr Publikum und schaffte es zusammen mit ihrem Coach, dem Sänger Andreas Bourani, sogar bis in die Knockouts. Auch auf Amrum verliebte sich das Publikum in die temperamentvolle Sängerin, die von der Insel und besonders vom Amrumer Strand begeistert war. „Wow, so etwas habe ich bisher noch nie gesehen. In meiner Heimatstadt Malaga ist der Strand eher staubig, und es gibt nicht so schönen Sand!“

Dritter im Bunde ist der Hamburger Jung Johannes Köppen. Schon als Kind spielte er Klavier, später studierte er noch Flöte und Saxophon. Köppen kann inzwischen auf eine lange Karriere als Saxophonist zurückblicken und ist in Rock und Pop ebenso zuhause wie im Jazz. Johannes schafft es immer wieder, das Publikum mit seinem emotionalen Spiel zu berühren. Dies gelang ihm mit seinem Saxophon auch an diesem Abend wieder.

Tobias Werner ist der „Neuling“ in der Band. Obwohl erst seit anderthalb Monaten im Quartett, spielt er an den Percussions und dem Cajon, als wäre er schon ewig dabei, und rundete so den fantastischen Konzertabend des Ensembles im Norddorfer Gemeindehaus gekonnt ab.

„Es war uns eine Ehre, hier auf Amrum zu spielen“! Die Zuschauer waren sichtlich und hörbar begeistert, erlebten sie doch ein stimmungsvolles Konzert auf höchstem Niveau, das unter tosendem Applaus zu Ende ging, Ein Genuss zum Zunge schnalzen. Wer sich diesen Abend entgehen ließ, hat wirklich etwas verpasst! Das schreit förmlich nach einer Wiederholung. Auch die Insel hat es dem Quartett offensichtlich sehr angetan, wollen die vier schon im Sommer zum Urlaub nach Amrum zurückkehren.

Print Friendly, PDF & Email

About Andreas Buzalla

Andreas Buzalla ist ein waschechter Berliner. 1978 dort geboren, hat er unzählige Urlaube mit seinen Eltern auf der Insel verbracht. 2004 erfüllte er sich seinen großen Traum auf der Insel zu leben. Dazu absolvierte er eine Lehre zum Reiseverkehrskaufmann bei der AmrumTouristik. Heute arbeitet er als Assistent der Veranstaltungsleitung der AmrumTouristik. Seit 2004schreibt er als freier Journalist im Amrum-News Team.

Check Also

Female A-Capella Soul-Pop aus Wien – Beat Poetry Club gastierten auf Amrum …

In der vergangenen Wochen waren Beat Poetry Club aus der österreichischen Hauptstadt Wien auf Amrum …

WP2FB Auto Publish Powered By : XYZScripts.com