Oner üs – Unter uns; Fabian Hoppe …


Hat als bester Fahrradmonteur Deutschlands seine Ausbildung 2021 abgeschlossen: Fabian Hoppe von Stefans Fahrradverleih in Nebel.

Auf Amrum kennt jeder jeden? Stimmt nur fast, und nachfragen lohnt sich trotzdem: Hoker beest dü? An: Hü gong’t? Wer bist du? Und: Wie geht’s?

Fabian Hoppe: Bundesbester Fahrradmonteur 2021 – das war eine Überraschung

„Aus Spaß habe ich zu meiner Freundin gesagt, dass ich Klassenbester werden möchte. Wir waren fünfzehn Fahrradmonteur-Azubis. Als dann im Oktober der Brief kam, dass ich im Bezirk der IHK Flensburg als bester abgeschnitten habe, war das natürlich super. Dass ich bundesweit in meinem Beruf das beste Ergebnis erziele, hätte ich nicht gedacht. Das war eine Überraschung.

Ich habe schon immer gerne am Fahrrad geschraubt. Aber gelernt, wie es richtig geht, habe ich hier bei Stefans Fahrradverleih in Nebel.

Vor fünf Jahren zog ich als ausgebildeter Drucker auf die Insel. Ich komme aus der Nähe von Paderborn, wollte mal was anderes machen und habe nach einer Auszeit gesucht. Das Leben hier stellte ich mir nett vor. Eine Saison probiere ich aus, dachte ich. Ja, und dann bin ich sozusagen hängengeblieben.

Auf Amrum kommen Menschen zusammen, die sich sonst vielleicht nicht getroffen hätten. Das hat mir direkt gefallen. An anderen Orten bewegen Leute sich eher in gewissen Szenen. Hier kann man es sich nicht so aussuchen und lernt viele verschiedene Menschen kennen. Das finde ich spannend.

In den ersten Jahren habe ich alle möglichen Arbeiten gemacht. Alles, was anfiel. Aber das hier mit den Fahrrädern, das hat mir am meisten Spaß gemacht. Als mir von Stefans Fahrradverleih eine Ausbildung angeboten wurde, habe ich das wahrgenommen.

Fahrräder haben mich schon immer interessiert. Es ist ein Fortbewegungsmittel, das einen fit und gesund hält und noch dazu total nachhaltig ist. Man kann es sportlich nutzen, muss man aber nicht. Ich finde, es ist der perfekte Alltagsbegleiter. Bei Wind und Wetter.

Die Ausbildung hat zwei Jahre gedauert. Sie beinhaltet vor allem die ganze Fahrradtechnik. Wie Kraft reingeht, wie Kraft rauskommt, wie Bremsen funktionieren, die verschiedenen Antriebe, Nabenschaltung, Kettenschaltung, Ersatzteile usw. Außerdem Kundenbetreuung, Buchhaltung und zu einem kleinen Teil auch Politik und Wirtschaft.

Die Prüfung hatte einen praktischen und einen theoretischen Teil und war so aufgebaut, dass wir ein Fahrrad, das in all seine Einzelteile zerlegt war, komplett neu aufbauen mussten. Wir mussten ein Laufrad einspeisen und danach das restliche Rad zusammenbauen, unter bestimmten Vorgaben und in einer begrenzten Zeit.

„Eine einzigartige Art zu reisen“: Ab Mai 2022 möchten Miriam und Fabian mit ihrem Tandem durch Frankreich, Spanien und Portugal radeln. (Foto: privat)

Ich selbst fahre ein Rennrad und ein Tandem. Das Tandem viel mit meiner Freundin. Wir haben vor, nächstes Jahr mit dem Tandem auf eine große Reise durch Frankreich, Spanien und Portugal zu gehen. Wir nehmen uns ein ganzes Jahr Zeit.

Manche lehnen ein Tandem erstmal ab, aber ich sehe darin viele Vorteile. Man fährt enger zusammen, man fährt im Team. Wenn mal einer nicht mehr so kann, kann man sich abwechseln.

Eine kleine Herausforderung ist auch, ob man das durchhält, ob man das schafft. Berghoch ist schwerer, bergab ist schneller. Aber wir haben da richtig Lust drauf. Es ist eine einzigartige, coole Art zu reisen.

Mal gucken, was danach ist. Ob wir dann wiederkommen. Amrum ist immer eine Option. Wenn man einmal hier war, möchte man wohl auch wieder zurück.

Ich würde an dieser Stelle gerne noch Danke sagen. Dem ganzen Fahrradverleihteam. Meinem Ausbilder Marko Spenger und meiner Freundin Miriam, die mich beim Theorielernen sehr unterstützt hat.“

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Über Anna Jannen

Anna Jannen, geboren 1982, aufgewachsen auf Amrum, studierte Germanistik, Politik und Pädagogik in Hamburg und Aix-en-Provence. Sie ist Studienrätin und freie Journalistin. Seit 2016 lebt sie mit ihrer Familie wieder auf der Insel, unterrichtet Öömrang und schreibt.

schon gelesen?

Backen mit meiner Mutter – dieses Mal: “Tannenbäumchen” …

Nachdem ich an dieser Stelle letztes Jahr mit meiner Mutter Husarenkrapfen gebacken habe, möchte ich …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com