Insulaner

Eine Vorstellung und einstimmige Annahme …

Viele Gemeindemitglieder waren in die St.Clemens Kirche gekommen zur Vorstellung der beiden neuen Kirchenmusiker. Da im letzten Moment ein Kandidat noch seine Bewerbung zurück gezogen hat, stand jetzt allein Kantorin Katharina Rau vor der Gemeinde. Begrüßt von Landesmusikdirektor der Nordkirche Hans-Jürgen Wulf freute sich Katharina Rau unter den Zuhörern auch viele bekannte Gesichter wieder zu sehen, da sie vor 10 Jahren als Schwangerschafts-Vertretung …

zum Artikel

Goldene Konfirmation und ein großes Wiedersehen …

„Ist das wirklich schon so lange her?” Ja, denn vor (rund) 50 Jahren wurden sie konfirmiert. Letzte Woche trafen sich insgesamt 33 der damals in den Jahrgängen 1971, 72, 73 und 74 konfirmierten Insulaner, um dieses Ereignis nochmals für sich zu feiern. Eine lange und oft nicht ganz einfache Planung und Organisation ging dieser Treffen voraus. Sigrid Malich und Gerd Arnold haben hierbei …

zum Artikel

Erstmals zwei Hauptamtliche Kräfte im Naturzentrum Amrum …

Mit der Biologin Karen Heidemann gibt es erstmalig zwei hauptamtliche Kräfte im Naturzentrum in Norddorf. Sie ist die neue pädagogische Mitarbeiterin und stellvertretende Leitung der Naturspate des Öömrang Ferian i.f. Sie leitet das Programm in der Wattwerkstatt der Jugendherberge in Wittdün und engagiert sich in der Schutzgebietsbetreuung. Karen Heidemann hat eine große Leidenschaft für Pflanzengemeinschaften. Das spürt man, wenn man …

zum Artikel

Doppelte Freude – Auszeichnung von der IHK und 30jähriges Jubiläum 

Strahlend nahmen Dirk Hansen und seine Frau Joanna die Urkunde der Industrie- und Handelskammer entgegen. Aus Flensburg war Geschäftsbereichsleiterin der IHK Mette Lorentzen angereist, um „Stefan´s Fahrradverleih” zu gratulieren und ihre Glückwünsche an den landesbesten Lehrling im Ausbildungsberuf Fahrradmonteur Paul Melzenbach zu richten. Die Auszeichnung konnte er leider nicht persönlich entgegen nehmen, da er nach der Ausbildung auf eine große …

zum Artikel

Eine tolle Party zum Achtzigsten …

80 Jahre – und so jung geblieben! Bis weit nach Mitternacht wurde in der Blauen Maus erzählt, gelacht und getanzt: Dr. Hanne-Lore Kerler feierte am Samstag ihren runden Geburtstag nach. Am siebten März war die langjährige Amrumer Badeärztin 80 Jahre alt geworden. Fast einhundert geladene Geburtstagsgäste, einige vom Festland extra angereist, gaben sich ein Stell-Dich-Ein in der Blauen Maus, um …

zum Artikel

Darf es ein bisschen mehr sein?

Diese Frage hörten Kunden früher öfter – als es noch in jedem Inseldorf eine Fleischerfachabteilung gab. Das ist heute Geschichte. Aber wie war das Einkaufsverhalten grundsätzlich früher und möchte man heute alles online bestellen, was man in Amrumer Einzelhandelsgeschäften nicht findet?  Zu diesem Thema hat der Gesprächskreis der Kirchengemeinde am letzten Mittwoch im Februar ins Clemens Hüs geladen. Offensichtlich ein …

zum Artikel

Neue Leitung der Schutzstation Wattenmeer auf Amrum schreibt jetzt auch für AmrumNews …

Seit Ende Januar schreibt Nina Löschner, die früher bereits als Redakteurin für Funk und Fernsehen tätig war, nun auch für AmrumNews und unterstützt hier das Team in vielfältigen Themen wie Aktuelles, Veranstaltungen und Naturschutz. Nina Löschner leitet zudem bereits seit November 2023 die Schutzstation Wattenmeer auf Amrum und hat damit Gabriele Ludwig abgelöst. Nina war zuvor selbst als Freiwillige ein …

zum Artikel

Große Ehre für einen Amrumer Feuerwehrmann …

Mit dem Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold wurde Andreas Knauer von der FF Norddorf anlässlich der Wehrführerdienstversammlung am 17.02. in Oevenum ausgezeichnet. Die Ehrung nahmen der Kreisbrandmeister Lutz Kaska und der Amtswehrführer Hauke Brett vor. Das Schleswig-Holsteinische Feuerwehr-Ehrenkreuz wird vom Landesbrandmeister und dem Landesfeuerwehrverband verliehen und kann in Form eines Ordenzeichens getragen werden.  Das Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold wird für hervorragende Verdienste auf …

zum Artikel

„Das nehme ich mir mal vor …”

… war das Motto des Gesprächskreises der Kirchengemeinde St. Clemens am letzten Mittwoch im Januar. Pastorin Martje Brandt konnte als Gastgeberin fast 20 interessierte Amrumerinnen im Clemens Hüs begrüßen. Traditionell wurde der Nachmittag mit Kaffee, Tee und Kuchen eingeläutet – wobei sich schon die ersten Gespräche entwickelten. Anschließend übernahm die Pastorin die Gesprächsleitung zum o.g. Thema und bat um Wortmeldungen. …

zum Artikel

Der Storch zieht weiter …

Nach 27 Jahren geht Hebamme Anjte Hinrichsen in den Ruhestand. Dies war eigentlich schon für Oktober 2023 vorgesehen, doch ihre Nachfolgerin Jennifer Peters erwartete ihr zweites Kind und somit verschob sich die „Übergabe”. Die kleine Klara ist ihr letztes zu betreuendes Baby hier auf Amrum und es war ganz selbstverständlich für Antje, daß sich dadurch der Ruhestand etwas verschob. „Ganz so wie der Beruf als Hebamme, …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com