Neuer Vorstand lenkt die Geschicke …


Der neue Vorstand: Elke Dethlefsen, Ruth Hartwig-Kruse, Heidi Braun (Vorsitzende), Kai Müller, Frank Zahel (stellv. Vorsitzender). Es fehlt auf dem Bild Thorsten Pollmann von Helgoland
Bildquelle: Vorstand der Insel- und Halligkonferenz e.V.©Natalie Eckelt

Die Insel- und Halligkonferenz hat einen neuen Vorstand gewählt. Dies wurde notwendig, da der Vorstand eine Amtszeit von 5 Jahren hat, die mit der Wahlperiode der Kommunalwahl identisch ist, also jetzt beginnt. Dazu trafen sich die Mitglieder in der Hattstedtermarsch, um anschließend ihren langjährigen Vorsitzenden Manfred Uekermann gebührend zu verabschieden.

In der Vergangenheit hat sich bewährt, den Vorstand regional so zu besetzen, dass alle Inseln und die Halligen im Vorstand vertreten sind. Das ist auch dieses Mal wieder gelungen. Als Vorsitzende wurde Heidi Braun (Insel Föhr) gewählt, die Stellvertretung übernimmt Frank Zahel (Insel Sylt). Daneben wurden 4 weitere Beisitzerinnen und Beisitzer gewählt: Elke Dethlefsen (Insel Amrum), Ruth Hartwig-Kruse (Pellworm & Halligen), Thorsten Pollmann (Insel Helgoland) und Kai Müller (Insel Sylt). Die Abstimmungen waren alle einstimmig.

Nach kurzer Diskussion über die Gestaltung der Arbeitsgruppen, die die Geschäftsführung unterstützen, wurde beschlossen, dass diese weiterhin bestehen bleiben. Jedoch sollen die Gremien kleiner werden, um effektiver arbeiten zu können. Die Arbeitsgruppen bündeln Themen zu den Aufgabenfeldern „Küstenschutz“, „Klima/ Energie/ Daseinsvorsorge“ sowie „Verkehr/ Schiffsicherheit“. Aktuell arbeitet die Insel- und Halligkonferenz an einem von der AktivRegion Uthlande geförderten Projekt. Ziel ist die Entwicklung eines „Energienetz Uthlande“, um beispielsweise gemeinsam über alle Inseln und Halligen in erneuerbare Energien zu investieren. Um zu klären, ob es genügend Potential gibt, diese Idee weiter zu verfolgen, erfolgt derzeit eine Potential- und Wirtschaftlichkeitsanalyse. Die Ergebnisse werden zur nächsten Mitgliederversammlung im Herbst vorliegen.

Print Friendly, PDF & Email

Über Amrum Info

schon gelesen?

Amrumer Gemeinden beschließen Erhöhung der Kurabgabe zum 1.1.2025 …

Nach der Gemeinde Nebel haben nun auch die beiden anderen Amrumer Gemeinden in ihren Gemeinderatssitzungen …

Schreibe einen Kommentar

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com