Hoffis Veranstaltungstipps – Poetry Slam auf Amrum


Der Oktober bringt neben nun etwas „echterem“ Wetter auch noch schöne Kulturveranstaltungen, auch Premieren. Am Mittwoch, 4.10., feiert der erste „Poetry Slam“ auf Amrum Premiere! Dabei handelt es sich um einen modernen „Dichterwettstreit“, in dem Slammer:innen gegeneinander um die Gunst des Publikums antreten, in Halbfinale und Finale. Unser Partner, „Assemble ART“ ist der größte Veranstalter von Poetry Slams in Schleswig-Holstein und hat uns erlesene Stars mitgebracht:

Mona Harry (c) Sascha Reinhold

„Mona Harry gilt als eine der erfolgreichsten Slam-Poetinnen Deutschlands. Videos ihres Textes „Liebesgedicht an den Norden“ entwickelten sich viral zu einem Internet-Hit mit über 300.000 Aufrufen innerhalb von 2 Wochen. Ihre klangvoll rhythmischen, bildhaften Texte sind modern, zugänglich und immer mit einer Portion Humor und Augenzwinkern geschrieben.“

Selina Seemann (c) Sascha Reinhold

„Selina Kristin Seemann wurde 1993 in Flensburg geboren und lebt nun weiter im Süden, bei Kiel. Ihre ersten Auftritte bei Poetry Slams hatte sie 2010, nach Pause wegen Abitur und Studium kehrte sie 2016 zurück auf die Bühne und hat es seitdem geschafft, das Finale der Schleswig-Holstein Meisterschaften zu erreichen, den NDR Poetry Slam auf Plattdeutsch zu gewinnen und Stammautorin bei der größten und erfolgreichsten Lesebühne Schleswig-Holsteins, „Irgendwas mit Möwen“, zu werden.“

Jan Wattjes (c) Fotowikinger
Lennart Hamann (c) Uwe Lehmann

Weitere Poeten sind Jann Wattjes, NRW Landesmeister, und schließlich Lennart Hamann, zweimaliger S-H Landesmeister. Auch der Moderator ist kein unbeschriebenes Blatt: Björn Högsdal ist selbst mehrfacher Halbfinalist und Finalist bei den deutschsprachigen Meisterschaften des Poetry Slams.

Mein Tipp: es ist angerichtet: gönnen Sie sich einen mitreißenden, modernen und hochklassig besetzten Dichterwettstreit beim ersten Poetry Slam auf Amrum! Karten kosten 20,- EUR im Vorverkauf in den Büros der AmrumTouristik oder an der Abendkasse ab 19.00 Uhr. Natürlich fährt nach der Veranstaltung der kostenlose Shuttleservice über die Insel zurück.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Feiertag zur Deutschen Einheit und sende herzliche Grüße von der Trauminsel

Ihr Michael Hoff

Print Friendly, PDF & Email

Über Michael Hoff

Seit 1986 in die Trauminsel verliebt, hat sich Michael Hoff, Jahrgang 1965, von Hamburg aus nach Amrum begeben, um dort im Tourismus zu arbeiten. Er lebt heute mit Frau und zwei Kindern, die hier geboren sind, in Wittdün. Bei der AmrumTouristik sind Veranstaltungen sein Spezialgebiet. Michael Hoff hat mit “Hoffis Veranstaltungstipps” eine eigene Rubrik, in der er subjektiv die anstehenden Veranstaltungen ankündigt.

schon gelesen?

Hoffis Veranstaltungstipps – mit aktueller Änderung

Leider bleibt das Wetter wild und fordert auch die ersten Opfer in der nächsten Woche. …

Schreibe einen Kommentar

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com