Hoffis Veranstaltungstipps


Zum Wochenende darf ich tolle und sehr verschiedene Highlights ankündigen.

Schöne Laternen

Den Beginn macht das jährliche Herbst-Dauerhighlight Laterne Laufen. Unter dem Motto „Glühwürmchen unterwegs“ startet unser Laternelauf am Donnerstag, 12.10, um 19.00 Uhr im Kurpark am Haus des Gastes in Nebel. Der Lauf wird kind- und familiengemäß, es läuft keine Blaskapelle vorweg, das selbst Aktiv Sein in Bewegung und Gesang  steht im Vordergrund. Kinder, die ihre Laternen nicht selbst gebastelt haben (in jedem Dorf ist/war „Glühwürmchen-Werkstatt“, die Termine stehen auf den Plakaten und im „Amrum aktuell“), können gegen UKB 3,- EUR ab 18.30 Uhr noch fertige Laternen am Start bekommen. Mein Tipp: das Wetter beruhigt sich zum Abend und es ist ein besonderes Erlebnis, am Traum-Urlaubsort im Dunkeln mit den bunt leuchtenden Laternen singend durch das Dorf zu ziehen…mein persönliches Highlight: durch den Lichtertunnel gehen … aber ich will nicht zu viel verraten!

“The Stokes” im Gemeindehaus

Am Freitag, 13.10., um 20.00 Uhr erwarten wir dann „The Stokes“, ein Folk-Trio, welches Irish Folk in Musik, Gesang und Gestus in Reinform darstellt: „Wortreich, stimmgewaltig, leidenschaftlich und mit viel Gefühl für das Herz der Menschen auf der grünen Insel formulieren sie immer wieder aufs Neue eine musikalische Liebeserklärung an ein Land und seine kulturelle Tradition.“ Die Stokes waren bereits viermal auf Amrum und haben es stets vermocht, mit ihrer Gemütlichkeit und Authentizität wunderschöne Irish Folk Abende zu bieten, die Lieder werden eingerahmt von Anekdoten und Geschichten rund um die präsentierten Lieder – eine runde Sache und ein schönes Erlebnis…Karten kosten 20,- EUR und sind erhältlich im Vorverkauf in den Büros der AmrumTouristik und an der Abendkasse ab 19.00 Uhr. Nach dem Konzert fährt der kostenlose Shuttleservice zurück über die Insel.

Am Samstag, 14.10., erwartet unsere Gäste dann im Inselkino „Lichtblick“ im Norddorfer Ortskern eine besondere Filmvorführung zum Welthospiztag. „Halt auf freier Strecke“ lautet der Titel des Filmes vom Regisseur Andreas Dresen, ein bewegender Film zum Thema Krankheit, Pflege, Sterben. Im Anschluss laden die ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen der Amrumer Gruppe der „Hospiz Initiative Föhr-Amrum e.V.“ die Besucher gern zum gemeinsamen Austausch und Gespräch auf ein Glas Sekt in das Kinofoyer ein. Der Eintritt ist frei.

Ich sende Ihnen stürmische Grüße von der Trauminsel

Ihr Michael Hoff

Print Friendly, PDF & Email

Über Michael Hoff

Seit 1986 in die Trauminsel verliebt, hat sich Michael Hoff, Jahrgang 1965, von Hamburg aus nach Amrum begeben, um dort im Tourismus zu arbeiten. Er lebt heute mit Frau und zwei Kindern, die hier geboren sind, in Wittdün. Bei der AmrumTouristik sind Veranstaltungen sein Spezialgebiet. Michael Hoff hat mit “Hoffis Veranstaltungstipps” eine eigene Rubrik, in der er subjektiv die anstehenden Veranstaltungen ankündigt.

schon gelesen?

Hoffis Veranstaltungstipps – Extremschwimmer auf Wattenmeer Odyssee

In der laufenden Woche warten besondere Veranstaltungen auf uns. Besonders exotisch mutet die Veranstaltung an, …

Schreibe einen Kommentar

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com