Startseite » Politik » Neuwahlen…(to)

Neuwahlen…(to)

Der Beirat der Insel- und Halligkonferenz hat einen neuen Vorsitzenden gewählt.  (Artikel vom 19.02.2009)

halligwahl

Neuer Vorsitzender...Christian Johannsen von der Amrum Touristik

Die Mitglieder im Beirat der Insel- und Halligkonferenz sind Vertreter von 25 Vereinen/ Verbänden und WISO Partnern, die gemäß Satzung „beratend für die Mitgliederversammlung tätig sind“. Dabei reicht die „Palette“ der Beiratsmitglieder von Natur- und Kulturvereinen zu Vertretern aus der Wirtschaft, des Tourismus und dem Jugend- und Sozialbereich. In Husum gaben die Mitglieder ihr Votum für den Posten des ersten Vorsitzender und seinen Stellvertreter ab. Für die kommenden zwei Jahre hat damit Christian Johannsen von der Amrum Touristik den Vorsitz und Peter Becker, Industrie und Handelskammer zu Flensburg, den stellvertretenden Vorsitz.

Die Wahlperiode lehnt sich an die Wahlen zum Vorstand der Insel- und Halligkonferenz an. Der Beirat wurde von den Mitgliedern der Insel- und Halligkonferenz im Oktober 2006 gegründet, um die positive Zusammenarbeit der GOs (öffentliche Vertreter) und NGOs (Vereine, Verbände, WISO Partner) aus der auslaufenden Förderperiode von „Regionen Aktiv“ zu erhalten. Nicht jeder Bürgermeister oder auch Vereinsvertreter aus der Region Uthlande hatte bis dahin Erfahrungen damit sammeln können, Projekte, Zukunftsentwicklungen und auch die Vergabe von Fördermitteln gemeinsam an einem Tisch zu beraten. Diese positiven Erfahrungen werden nun weiterhin in die Beratungsgremien einfließen. Dabei sehen die Mitglieder des Beirates ihre Rolle auch in der aktiven Vorbereitung auf Sitzungen und Projektmittelberatungen der „LAG AktivRegion Uthlande“, die in den kommenden 5 Jahren das Förderprogramm „AktivRegion“ umsetzen wird. Der Vorsitzende Christian Johannsen betonte, dass die Mitglieder des Beirates aufgerufen sind, auch Verantwortung für die Entwicklung in der Region Uthlande zu übernehmen, dazu gehören gute Projektentwicklungen genauso wie die Teilhabe am regionalen Entwicklungsprozess. Helge Jansen, Vorsitzender der Insel- und Halligkonferenz nahm als Gast an der Sitzung teil. Er rief die Teilnehmer auf nicht „singulares“ Denken zu praktizieren, nur die Vernetzung aller Beteiligten z.B. im Rahmen des IKZM(Integriertes Küstenzonenmanagement) Ansatzes, ist in der Zukunft gefragt. Damit der Zeitaufwand für gemeinsame Sitzungen in der Zukunft minimiert wird, wurde verabredet das Videokonferenzsystem der Insel- und Halligkonferenz zu nutzen. Standorte gibt es bereits seit 2 Jahren auf den Inseln und der Kreis Nordfriesland ist nun auch dabei.

Verantwortlich für diesen Artikel: Thomas Oelers

 

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com