Startseite » Über Land ... » Splitt für die Straßen…(to)

Splitt für die Straßen…(to)

Das Amt Föhr-Amrum teilte mit, dass seit dem gestrigen Mittwoch, 22. September, auf den Straßen in allen drei Amrumer Gemeinden Splittarbeiten durchgeführt werden.

Erinnerung für die Verkehrsteilnehmer

Erinnerung für die Verkehrsteilnehmer

Die Arbeiten sollen ungefähr drei Tage dauern. Die Amtsverwaltung bittet vor allem Zweiradfahrer um erhöhte Vorsicht auf dem rutschigen Straßenbelag. Von vorbeifahrenden Fahrzeugen aufgewirbelter Rollsplitt birgt besonders für Radfahrer und Fußgänger Verletzungsgefahren.

Der aufgebrachte Rollsplitt wird sich auch in der nächsten Zeit noch in abgeschwächter Form auswirken, bis das überschüssige Material an den Straßenrand geschleudert wurde.
Die aufgestellten Warnschilder, auch wenn sie hinter nicht einsehbaren Kurven stehen, mögen nicht umgefahren werden.
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
Lünecom

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com