Startseite » Über Land ... » Sperrmüllreglung wird ab 2012 wieder umgestellt…(to)

Sperrmüllreglung wird ab 2012 wieder umgestellt…(to)

Wie auf der jüngsten Sitzung des Verwaltungsrats der Versorgungsbetriebe Amrum A.ö.R. bekannt gegeben wurde, werde die Sperrmüllabfuhr auf der Insel Amrum im kommenden Jahr wieder zu festen Terminen durchgeführt.

Ab 2012 gilt nun wieder die alte Reglung...

Ab 2012 gilt nun wieder die alte Reglung...

Wie Vorstandsmitglied Norbert Gades erklärte, habe sich die Sperrmüllabfuhr, die seit Januar 2011 als Einzelabfuhr geregelt wird, für die Insel nicht wirtschaftlich durchführen lassen. So musste der jeweilige Müllverursacher bei der Abfallwirtschaftsgesellschaft Nordfriesland (AWNF) die Abfuhr beantragen und einen festen Termin vereinbaren. Zu diesem wurde dann eine vorher zu definierende Abfuhrmenge abgefahren. Dies konnte bis zu zwei Mal im Jahr beantragt werden.

Ab 2012 gilt nun wieder die allgemeine Sperrmüllabfuhr auf Amrum, die im Frühjahr und Herbst durchgeführt wird. Das bedeutet, dass jede Gemeinde einen eigenen Abfuhrtag haben wird, der jeweils um eine Woche versetzt zur nächsten Gemeinde stattfinden wird. „Hiermit soll vermieden werden, dass wie in früheren Jahren erlebt, eine “Verschrottung” der gesamten Insel über eine Woche stattfindet“, erklärt Gades. Hier gab es viele Beschwerden über das gestörte Landschaftsbild für die auf der Insel verweilenden Frühjahrs- und Herbstgäste.
Doch trotz massiver Aufklärung wurde der Sperrmüll teilweise sogar vierzehn Tage zu früh rausgestellt.

Der Sperrmüll soll erst am Vortag der Abfuhr an die Strasse gestellt werden...

Der Sperrmüll soll erst am Vortag der Abfuhr an die Strasse gestellt werden...

Gades appelliert nun an die Müllverursacher, dass sie sich diese Abfuhrreglung zu eigen machen und das Sperrgut erst am Vortag der Abfuhr an die Straße räumen. Die Termine werden mit der Ausgabe der Müllabfuhrkalender bekannt gegeben und sind dann in der Außenstelle des Amtes in Nebel erhältlich. Eine zusätzliche Downloadmöglichkeit der Abfuhrtermine wird es dann auch auf der Homepage des Amtes geben.
Verantwortlich für diesen Artikel: Thomas Oelers

Print Friendly, PDF & Email

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com