Startseite » Über Land ... » Jährlicher Ämterwechsel…(ck)

Jährlicher Ämterwechsel…(ck)

Zum 1. Juli jeden Jahres heißt es weltweit Ämterwechsel bei den Rotariern.

Dr. Ralf-Sigmar Simon (li) übergibt das  Zepter an Peter Heck-Schau...

Dr. Ralf-Sigmar Simon (li) übergibt das Zepter an Peter Heck-Schau...

So übergab auch beim RC Amrum der Präsident Dr. Ralf-Sigmar Simon sein Zepter weiter an Peter Heck-Schau als seinen Nachfolger. Heck-Schau wird nun bis zum 1.Juli 2013 die Zügel des kleinen Clubs in  die Hand nehmen und mit den 25 Mitgliedern das kommende rotarische Jahr gestalten.

Der scheidende Präsident nutzte die Gelegenheit, allen Beteiligten zu danken, die in den vergangenen Monaten wieder mit vollem Einsatz  Events auf die Beine stellten und Projekte förderten.Das Boßel- und Künstlerevent sind mittlerweile ein fester Bestandteil im Clubleben geworden. Hauptaugenmerk wird auch in den kommenden Monaten wieder bei der Amrumer Jugend liegen, die die Insel-Rotarier immer wieder unterstützen. Aktuell geben sie dem Jugendzentrum in einem Hands-on-Projekt mit einem passenden Farbanstrich ein neues Gesicht.

Das Jugendzentrum wird jetzt farbig...

Das Jugendzentrum wird jetzt farbig...

Aber auch internationale und nationale Projekte wie beispielsweise der weltweite Kampf gegen die Kinderlähmung durch “End Polio now” oder das Young Carer Projekt, dass Kinder und Jugendliche unterstützt, die sich um pflegebedürftige Angehörige kümmern, konnte sich der RC Amrum unter anderem finanziell einbringen.

Damit das Clubleben nicht zu kurz kommt, wird neben den regulären wöchentlichen Treffen der Zusammenhalt auch mit Kaminabenden, Waldspaziergängen Ausflügen mit den Föhrer Freunden oder Clubreisen gepflegt. Für den neuen Präsidenten Peter Heck-Schau ist das ein ganz wesentlicher Aspekt. ” Für mich ist auch wichtig, das Miteinander, die Freundschaft im Club zu fördern und zu erhalten- Rotary soll auch Spaß machen,” so Heck-Schau, der sich nun mit seinem Vorstand auf die kommenden zwölf Monate freut.

Carmen Klein für Amrum-News

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
Lünecom

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.

Ein Kommentar

  1. Viel Erfolg kann ich da nur wünschen vom RC Wipperfürth-Lindlar -Romerike Berge –

Amrumer Fotowettbewerb 2015