Startseite » Über Land ... » Mit neuer Farbe voraus…(kt)

Mit neuer Farbe voraus…(kt)

Der neue Farbanstrich des Amrumer Jugendzentrum strahlt im sommerlichen Gelb und dies ist dem Amrumer Rotary Club zu danken.

 

v.l. Ralf Simon, Kurt Tönissen, Carmen Klein, Freddy Flor, Michael Langenhan, Michael Hoff und Birte Schreiber

v.l. Ralf Simon, Kurt Tönissen, Carmen Klein, Freddy Flor, Michael Langenhan, Michael Hoff und Birte Schreiber

In Eigeninitiative wurde von den Mitgliedern des Rotary Clubs geschliffen und gestrichen. Der Rotary Club engagiert sich seit Jahren auf der Insel für Kinder und Jugendliche. Als Dankeschön wurde die neue “Rotary-Tafel” vom ersten Vorsitzenden des Jugendzentrums, Michael Hoff, präsentiert.

Stellvertretend für den Rotary Club kamen einige Mitglieder, um sich nicht nur den neuen Anstrich an zu schauen, sondern auch einen kleinen Rundgang durch die Räumlichkeiten des Jugendzentrums zu machen. Birte Schreiber und Michael Hoff informierten über die aktuellen Projekte und den alltäglichen Ablauf im Zentrum. Der turbulente Verlauf der Mitarbeiterwechsel hatte das letzte Jahr des Jugendzentrums bestimmt und es in Probleme mit den Öffnungszeiten gestürzt. Birte Schreiber übernahm das Ruder im Jugendzentrum und als auch hier Urlaub auf dem Plan stand war der Vorstand gefragt. Unterschiedliche Projekte wie die Sammelkarten-Tauschbörse und flexible Öffnungszeiten konnten auch diese Zeit überbrücken. Mit Tanzprojekten, Spielen und technischer Aufrüstung ging es nun in das erste Halbjahr 2012. Die laufenden Kosten des Jugendzentrums werden im Wesentlichen vom Amt Föhr Amrum getragen, jedoch sind Spenden und Mitgliedsbeiträge unerlässliche Zuschüsse. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen und mit einem geringen Jahresbeitrag kann so die freie Jugendarbeit unterstütz werden.

Das Angebot für Jugendliche ist auf Amrum nicht breit gefächert und so ist das Jugendzentrum ein unglaublicher Zugewinn. Plakate und ein Schaukasten sollen in Zukunft die laufenden Programme bewerben und interessierte Jugendliche über das ganze Jahr informieren. Die neue gelbe Farbe läutet hoffentlich strahlende Zeiten ein.

Verantwortlich für diesen Artikel: Kinka Tadsen

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015