Startseite » Sport » Erfolgreich beim bundesoffenen Sylter Tischtennsturnier…

Erfolgreich beim bundesoffenen Sylter Tischtennsturnier…

Nach einer indiskutablen Vorrunde bedingt durch personelle Engpässe und Verletzungen, überwinterte die Tischtennis Herrenmannschaft des TSV Amrum lediglich 1 Platz vor den Abstiegsrängen.

Peter Voss, Uwe Nöbel, Leonhard Gall

Peter Voss, Uwe Nöbel, Leonhard Gall

Um gut für die Rückrunde gewappnet zu sein, entschloss man sich zur Vorbereitung auf die Spiele der Rückrunde zur Teilnahme am bundesoffenen Sylter Tischtennsturnier.

Peter Voss, Tomasz Manka, Stephan Zettelmaier, Leonhard Gall und Uwe Nöbel absolvierten an 3 Turniertagen über 70 Einzelspiele in 4 Spielklassen.

Da war gute Kondition, Konzentration und Stehvermögen gefragt um dies durchzustehen. Es gab viel zu Sehen und zu Lernen. Von der untersten Spielklasse bis hin zur Regionalliga war alles vertreten.

Es ist höchst erfreulich zu berichten, dass wir auch einige Titel von Sylt nach Amrum entführt haben

Für das erste Highlight sorgte Tomasz Manka. In der Gruppenphase der D Klasse besiegte er den Vorjahressieger aus Göttingen in einem sehenswerten Spiel mit vielen Höhepunkten. Leider konnte er diesen Erfolg nicht in die nächsten Spiele übertragen. Tomasz zeigte, dass er nicht  nur im Fussball für den TSV Amrum, sondern auch im Tischtennis zu den absoluten Leistungsträgern  gehört.

Uwe Nöbel sicherte sich den 1 Platz in der Spielklasse D im Endspiel mit souveränen 3 : 0 Sätzen. Ein weiteres Highlight aus Amrumer Sicht war der 2 .Platz von Uwe Nöbel mit seinem zugelosten Partner in der offenen Doppelklasse. Erst im Endspiel musste man sich den gegenerischen Verbandsligaspielern mit 3 : 1 Sätzen geschlagen geben.

Dass jedoch alle Spieler viel von diesem Turnier mitgenommen haben zeigte sich bereits zu Beginn der Rückrunde. Die Abstiegsgefahr ist gebannt und man kann auf bisher 8 : 6 Punkte zu zurückschauen.

Zuletzt besiegte man eindrucksvoll die 2. und 4. platzierten der Liga Husum und Stedesand in der Aufstellung Nöbel Uwe, Manka Tomasz, Jannen Reinhard und Zettelmaier Stephan eindrucksvoll mit 8 : 3 und 8 : 2 Punkten

Bericht TSV Amrum Tischtennis

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com