Startseite » Schule » Einsatz für den guten Zweck…(kt)

Einsatz für den guten Zweck…(kt)

92 Schülerinnen und Schüler der Öömrang Skuul haben sich an dem Sozialen Tag “Schüler helfen Leben” beteiligt.

Einmal hinter den Kulissen eines Cafés arbeiten....

Einmal hinter den Kulissen eines Cafés arbeiten....

In diesem Jahr wurde bei der bundesweiten Schüler-Aktion das Geld für ein Flüchtlingslager in Syrien gespendet.

In Eigenleistung und Selbstorganisation bemühten sich die Amrumer Schülerinnen und Schüler der 5. bis 10. Klasse, um Arbeitsplätze für einen Tag in den unterschiedlichsten Firmen, Hotels, Cafés und bei Privathaushalten auf der Insel. Lehrerin Annelie Hansen begleitet das Schülerprojekt schon seit 1996 und war begeistert, dass auch in diesem Jahr wieder soviel Jugendliche mitgemacht haben.

Ein großer Ansporn war bestimmt der beeindruckende Schul-Info-Vortrag von Tabea Brenner. Sie ist Mitarbeiterin des Projektes “Schüler helfen Leben” und hatte im Vorfeld das Flüchtlingslager in Syrien besucht. Ihre ganz persönlichen Eindrücke und Erlebnisse erzählte sie untermalt von Bildern an der Amrumer Schule. Die Schülerinnen und Schüler bekamen so einen ganz intensiven Eindruck von dem was sie mit dieser Aktion unterstützen werden.

Die Freizeiteinrichtungen und Grundversorgung für Kinder in diesem Flüchtlingslager soll mit “Schüler helfen Leben” unterstützt und gewährleistet werden. Bundesweit kamen mit dem Projekt über eine Million Euro zusammen. Die Amrumer Schüler trugen mit ihrer Arbeitsleistung einen Teil für den guten Zweck bei und gleichzeitig schnupperten einmal in die normale Arbeitswelt.

Kinka Tadsen

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015