Startseite » Sport » TSV Amrum: Baumaßnahmen in vollem Gange…

TSV Amrum: Baumaßnahmen in vollem Gange…

Erdbewegungen…

Die Vorfreude auf den neuen Kunstrasenplatz steigt bei den Verantwortlichen des TSV Amrum fast täglich. Seit der letzten Woche stehen zwei Flutlichtmasten parat, die das bunte Treiben auf dem Kunstrasen auch im Dunkeln möglich machen werden. Momentan sind die notwendigen Erdarbeiten an der Reihe. Der Rasen – oder eher das, was vom einstigen Rasen auf dem bisherigen Bolzplatz übrig war – wurde abgetragen. Anschließend stehen Auskoffern und Begradigen auf dem Programm. Schließlich sollen die TSV-Sportler und aktiven Urlauber nicht von Stolperfallen im Boden überrascht werden. Die Baumaßnahmen liegen weiterhin voll im Zeitplan.

Wer Interesse daran hat, das Projekt „Kunstrasen“ zu sponsern und sich einen oder mehrere Quadratmeter des neuen Grüns zu sichern, hat nach wie vor die Möglichkeit dazu. Fußballobmann Ralf Hoffmann freut sich über E-Mails (oomram2@gmx.de) oder Anrufe (0171-7172122) potenzieller Sponsoren.

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Matthias Dombrowski

Matthias Dombrowski wurde 1994 auf Amrum geboren und verbrachte hier auch Kindheit und Schulzeit bis zur mittleren Reife. Nach dem Abitur in Dänemark ging es für ihn nach Hamburg, wo er seit Oktober 2016 Sport-Management studiert. Schon mit 15 schrieb er seinen ersten Artikel für Amrum-News. Sport ist sein Thema und genau darüber berichtet er seit 2009 im Amrum-News Team.

Hinterlasse einen Kommentar

Amrumer Fotowettbewerb 2015