Startseite » Über Land ... » Sonnenstrahlen, bunte Bastelei und lachende Kindergesichter…

Sonnenstrahlen, bunte Bastelei und lachende Kindergesichter…

Passend zum “Frühlingsbasar” des Kindergartens Flenerk Jongen entschied sich auch das Wetter dazu seine Jahreszeit zu wechseln.

Viel los beim Bazar...

Viel los beim Bazar…

Mit Sonnenstrahlen begleitet kamen Groß, Klein, Jung und Alt der Einladung zum Frühlingsfest nach. Im Vorfeld hatten die Kinder gebastelt und trugen zur fast schon österlichen Stimmung in den Räumlichkeiten des Kindergartens bei. Natürlich konnte man die kunterbunten Kunstwerke auch käuflich erwerben.

Österliche Vorboten...

Österliche Vorboten…

Es gab einiges zu gucken und kaufen. Handwerkliche Kostbarkeiten, gebastelt, genäht oder gemalt, jeder Besucher fand schließlich eine dekorative Bereicherung für sein zu Hause. Während in dem einem Raum verkauft wurde, konnte im Nachbarraum selbst noch gebastelt werden. Rund um den Tisch waren viele Hände mit malen, schneiden und kleben beschäftigt, ein buntes Treiben mit farbenfrohen Ergebnissen. Es wurde gelacht, gespielt und gesungen.

Eine kleine Aufführung der Kindergartenkinder von den Bütjen Jongen und den Flenerk Jongen erfreute die Zuschauer. Unter ihnen waren auch wieder Bewohner des DRK Pflegeheimes von nebenan, die eine Freude hatten mittendrin und dabei zu sein.

Auch Schweine waren da...

Auch Schweine waren da…

Bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen konnte man sich austauschen, einen Klönschnack halten und alle freuten sich über das schöne Wetter. Einige der Kinder entschieden sich auch draussen auf dem großen Spielplatz ihrer Energie freien Lauf zu lassen. Das neue Spielschiff “letj Eilun” hatte großen Zuspruch und die Eltern waren begeistert auch draussen das Gefühl von Frühling zu haben. Ein Basar, der seinem Namen alle Ehre machte und die Freude aus die jetzige Jahreszeit aufkommen ließ.

Print Friendly, PDF & Email

Über Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com