Home » Uncategorized » Meditation in Bewegung …

Meditation in Bewegung …


Teil 4 unserer Serie “Gesundheits-, Sport- und Wellnessprogramm auf Amrum”

Yasmin mit ihren beiden Kindern Jonathan und Rahel beim spielerischen Yoga-üben

Absolute, innere Stille und das Gefühl, Yasmin hätte mit einem Pause-Knopf die Welt um einen herum angehalten. So fühlt man ihre Stunden, wenn man sich nicht nur den Bewegungen hingibt, sondern dem ganzen Spirit ihres Yoga-Kurses. Für Yasmin Inal ist Yoga vor allem ein Weg zu mehr Bewusstsein, Achtsamkeit, Mitgefühl und Liebe. Yoga ist alles Lebensbejahende. Yoga ist Heilung und für den Geist klärend.

Yasmin kannte Amrum längst, bevor sie vor fast fünf Jahren zur Geburt ihres Sohnes hierher zog und mit ihrer Familie sesshaft wurde. „Vor 20 Jahren habe ich schon einmal auf Amrum gelebt, dann bin ich nach München gegangen, aber meine Liebe zu Amrum hat mich nie mehr losgelassen “ erzählt die Mutter zweier Kinder. Heute sei sie glücklich und dankbar, dass ihre Kinder hier aufwachsen dürfen.
Seit sie 16 Jahre alt ist, übt Yasmin Yoga. „Yoga war von meiner ersten Stunde Liebe und Geschenk“, sagt Yasmin als wir uns auf Kissen gebettet vor dem Kamin unterhalten. „Doch kein Yoga hat mich mehr berührt als meine erste Jivamukti-Stunde 2009 in München.“
Jivamukti, das „Yoga der Befreiung“, soll ein achtsames Verschmelzen von Atem und Bewegung sein, wodurch der Geist zur Ruhe kommen darf, es entsteht eine kraftvolle und zugleich entspannende Meditation in Bewegung – Heute ist Yasmin ausgebildete Jivamukti Yogalehrerin und ausgebildete Kinderyogalehrerin, und es ist auch zu dem Yoga geworden, dass Yasmin von nun an in ihren Stunden immer Donnerstagabend um 20 Uhr im Badeland Wittdün unterrichtet.
Tiefe fließende Bewegungen, eine präzise Ausrichtung, das sanft fordernde kraftvolle harmonische Fließen des Jivamukti Yoga, das eine Kombination aus allen Richtungen zu beinhalten scheint.
Bewegungen, die selbst für Kinder eine Kraftquelle und Lehre sind, um den Körper zu spüren und damit achtsamer mit ihm und ihren Gefühlen umgehen zu können. „Kinderyoga liegt mir besondern am Herzen,“, sagt die 42-Jährige und plant schon für den Sommer ihren nächsten Kinderyoga-Workshop für Kinder ab 5 Jahren. Kinder erfahren beim Yoga Liebe und Wertschätzung für den eigenen Körper. „Sie lernen achtsam zu sein mit sich selbst und mit anderen, so wird auch das soziale Miteinander wird auf diesem Weg geschult“, sagt Yasmin, sie sieht es an ihren beiden Kindern Jonathan und Rahel, mit denen sie zwar nicht täglich, aber immer wieder gemeinsam auf der Matte steht. 
Für Kinder ein Abenteuer, für Erwachsene eine anspruchsvolle Übung von Haltung im Innen wie im Außen, ein niemals Ankommen, ein lebenslanger Weg. Ein Nachspüren, ein Innehalten, ein Prüfen, ein Lernen, ein sich Weiterentwickeln. Ein Hin zum Spüren und Weg vom Denken.
Yasmin Inals Yoga-Stunde findet immer donnerstags von 20 bis 21.30 Uhr im Badeland Wittdün statt. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Wer Interesse an dem stattfinden Kinder-Yoga-Workshop anmelden möchte, kann dies schon vorab unter ihrer Email yasmininal@web.de
Print Friendly, PDF & Email

About Sabine Hölck

Eine Bayerin auf Amrum. Sabine Hölck zog 2010 im vierten Monat schwanger von München auf die Insel, die sie zu dem Zeitpunkt nur von ein paar wenigen Urlauben kannte. Die Mutter inzwischen zweier – friesischer – Kinder führt seit 2012 hier einen Familienbetrieb und vermietet Ferienwohnungen. Sabine lernte das Handwerk des Schreibens von der Pike auf, sie studierte Modejournalismus in München und arbeitete schon während des Studiums für diverse Tageszeitungen und Magazine. Als sie entschied, der Großstadt den Rücken zu kehren, arbeitete sie als Redakteurin für das Modemagazin InStyle.

Check Also

Ein Schiffsgemälde am Friesenhausgiebel

Erinnerung an Kapitän Carl Jessen Mitten in Nebel, am Uasterstigh, der Hauptstraße des Friesendorfes, steht …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com