Home » Maritimes » Am Ostermontag N3 einschalten: Ein Amrumer auf Segeltörnf

Am Ostermontag N3 einschalten: Ein Amrumer auf Segeltörnf


Wilhelm Ruempler auf seiner „Johanna“ © Ruempler

Wilhelm Ruempler kommt von Amrum und hat gleich mehrfach Glück: Der Norddorfer hat einen sehr guten Arzt-Job in Stade, vier Sommermonate frei und ein sehr schönes, 36 Jahre altes Plattbodenschiff – die Johanna von Amrum. Im letzten Sommer kam dann noch eine sehr gute, lange Ostwindlage dazu – und fertig war der Segeltörn. Der NDR fuhr mit und bringt die Reportage von Dänemarks Nordseeküste am Ostermontag zur besten Sendezeit um viertel nach Acht. 550 Kilometer segelte die „Johanna“ – einmal rund Skagen und zurück. „Wir hatten wirklich optimale Bedingungen“, sagt Ruempler.  „16 Tage waren wir unterwegs. Mit bis zu 50 Seemeilen am Tag.“ Schöne Anekdote: Mitgesegelt war auch ein Amrumer Freund, der schnell noch nach Hause fuhr, um einen neuen Vereinswimpel zu holen. “Arno fand meinen alten vom Amrumer Yacht Club zu schlodderig“, sagt Ruempler und lacht.

Bilderbuch-Schiff in Bilderbuch-See
© Ruempler

Heimathafen der „Johanna“ ist Wittdün, gleich dahinter das Haus der Familie. “Wenn ich nachts einlaufe, hört meine Frau die Ankerkette und schläft beruhigt wieder ein“, erzählt Ruempler.

Gedreht hat Kameramann Manfred Schulz. „Er hat ein Auge für Farben und ist einer der erfahrensten Segler, den ich kenne.“ Die beiden haben schon viele TV-Törns zusammen gemacht. “Wir halten ihm auch mal das Mikrofon, helfen Schleppen und erzählen dabei unsere Geschichten.“

Die nächste große Tour soll Ende Mai starten. Auch da wird wieder fürs Fernsehen gefilmt. Dann gehts von Sonderburg nach Bornholm. „Bei gutem Wind rechne ich mit 14 Tagen“, sagt Wilhelm Ruempler.

TV-Tipp: Land zwischen den Meeren, Dänemarks Nordseeküste, N3, Montag, 22. April, 20:15 bis 21:45 Uhr

Print Friendly, PDF & Email

About Undine Bischoff

Journalistin und Texterin. Fuhr mit drei Jahren zum ersten Mal über den Kniep – in einer Schubkarre. Weil ihr Vater da draußen eine Holzhütte baute, zwanzig Feriensommerjahre lang. Betextet Webseiten und Kataloge, schreibt für verschiedene Medien und natürlich für Amrum News.

Check Also

WATTENTAXI „LIINSAND“ VERABSCHIEDET SICH

Die fast 19 Meter lange „Liinsand“, ein Katamaran, ist auf die Beförderung von 50 Passagieren …

WP2FB Auto Publish Powered By : XYZScripts.com