Home » Insel-Literatur » Wie bekommt man seine Kinder über die Insel? Augen auf, nicht nur beim Wattenlauf…  

Wie bekommt man seine Kinder über die Insel? Augen auf, nicht nur beim Wattenlauf…  


Rätselhaft …

Sie möchten mit der ganzen Familie um die Amrum Odde laufen, aber die Kiddies wollen nicht mit? Vielleicht klappt das ja , wenn es da draußen an der Nordspitze ein Rätsel zu lösen gibt und am Ende sogar noch eine Urkunde der Amrum Touristik und eine kleine Überraschung winken?

„Kinder lieben Rätsel“, sagten sich Rainhard Boyens und Kai Quedens und entwarfen eine kleine Broschüre mit 20 Rätsel-Aufgaben, die selbst für Insulaner gar nicht so leicht zu lösen sind. Man muss schon wirklich vor Ort gewesen sein, um die Fragen beantworten zu können und die Lösungsbuchstaben herauszufinden.

„Wir möchten den Eltern, die ja meist eine Woche oder länger auf Amrum Urlaub machen, etwas an die Hand geben, um die Insel mit ihren Kindern spielend zu entdecken und ein bisschen Werbung für unsere regionalen Unternehmen machen“, so die Herausgeber. Also: „Augen auf beim Insellauf“!

Das Rätselheft führt über ganz Amrum und vermittelt nebenher Wissenswertes über die Insel und ihre Geschichte(n). Wer schon einmal mit Rainhard Boyens durch’s Watt gelaufen ist oder einem Vortrag von Kai Quedens gelauscht hat, weiß, dass „Eini“ und „Kai“ um einen guten Scherz nicht verlegen sind.

Die Broschüre im Jackentaschenformat ist für 1 Euro beim Strandkorbverleih Boyens am Strandübergang in Norddorf oder bei der Amrum Touristik in Norddorf, Nebel und Wittdün erhältlich. Dort können alle erfolgreichen Rätselfüchse auch den Lösungssatz abgeben und ihre kleine Anerkennung abholen. Amrum News wünscht viel Freude beim Erkunden der Insel.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

About Astrid Thomas-Niemann

Astrid Thomas-Niemann ist gelernte Schifffahrtskauffrau sowie studierte Sprach- und Erziehungswissenschaftlerin. Sie hat viele Jahre als Schifffahrtsanalystin gearbeitet und lebt seit 2015 in Wittdün. Als junge Frau kam Astrid 1981 das erste Mal auf die Insel und besuchte auf Zeltplatz II die Niemanns aus Hamburg, die Amrum seit 1962 urlaubsmäßig die Treue halten, inzwischen bereits in der 4. Generation.

Check Also

Spannend zu lesen: Die Seenotrettungsgeschichte Amrums …

Die Rettungsgeschichte der Inseln ist so interessant“, sagt Georg Quedens, und es wundere ihn, dass …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com