Insel-Literatur

Leseprobe: Roman “Amrum” von Hark Bohm – Wochenende auf Amrum zu gewinnen …

Das Buch „Amrum“ von Hark Bohm genießt auch einhergehend mit der Verfilmung in diesen Wochen unwahrscheinliche mediale Aufmerksamkeit – national und international. Leseprobe gefällig? Sie wollen einmal einen Blick in das Buch hineinwerfen? – Dann finden Sie in der Anlage (PDF) dieses Artikels oder den nachstehenden Link eine Leseprobe zum Buch. So ganz nebenbei gibt es übrigens ein Wochenende auf …

zum Artikel

Turid Müller liest aus ihrem ersten Kriminalroman „Im Schatten der Insel“ …

In Hoffis Veranstaltungstipps konnte man lesen: „Nach dem Trubel des Osterwochenendes auf Amrum kehrt nun wieder etwas mehr Ruhe ein, das ist genau der richtige Zeitpunkt für kleine, aber feine Veranstaltungen.“ Und damit hat M. Hoff genau ins Schwarze getroffen: Turid Müller liest im Gemeindehaus Norddorf in Zusammenarbeit mit der Norddorfer Bücherstube aus ihrem frisch erschienen ersten Kriminalroman „Im Schatten …

zum Artikel

Der Inselschnüffler – ein Hund entdeckt Amrum …

… ist ein Buch von Monika Bannas, die 1953 in Bremen geboren wurde. Den größten Teil ihres Lebens hat sie in ihrer Heimatstadt verbracht und war langjährig tätig im Redaktionssekretariat der Bremer Tageszeitungen Weser-Kurier und Bremer Nachrichten. Für den Lokalteil dieser Zeitungen schrieb sie viele amüsante und kurzweilige Glossen. 2018 ist ihr erstes Buch erschienen mit dem Titel: „Der Stadtschnüffler …

zum Artikel

Buchvorstellung des Romans „Schwestern wie Ebbe und Flut“ von Thesche Wulff …

„Schwestern wie Ebbe und Flut“ ist ein Roman von Thesche Wulff und erschien im August 2023 im Droemer Verlag. Laut Klappentext ist Thesche Wulff das Pseudonym einer Autorin, die schon mehrere Kriminalromane veröffentlicht und Drehbücher geschrieben hat. Sie wurde 1962 geboren und liebt den Wind und die endlose Weite des Nordens. So lässt die Autorin einen Teil der Familiengeschichte, in …

zum Artikel

Nordseeinsel Amrum – Ideales Ziel für Klassenfahrten

Ein Reiseführer der besonderen Art – geschrieben von Abiturienten der Peter-Ustinov-Schule Eckernförde Mitte August startet Michael Baum, der Herausgeber des o.g. Buches und mittlerweile pensionierter Lehrer der o.g. Schule , einen Kurzbesuch zu seiner Lieblingsinsel Amrum. Amrum News nutzt die Gelegenheit zu einem Gespräch mit dem engagierten Pädagogen, um Einblicke in die Entstehung des Buches zu erhalten. M. Baum gehört …

zum Artikel

Naturführer druckfrisch eingetroffen …

In Zusammenarbeit mit den Naturschutzvereinen wurde der Naturführer neugestaltet und mit vielfältigen Informationen über die Amrumer Natur sowie interessanten Angeboten versehen. Nun ist die Broschüre auch gedruckt in allen Tourist-Informationen, wie auch bei den Naturschutzvereinen Schutzstation Wattenmeer in Wittdün und den Vereinen Öömrang Ferian i.F. und Jordsand in Norddorf erhältlich. Die handliche Infobroschüre im praktischen A5-Format mit integrierter Übersichtskarte ist der perfekte …

zum Artikel

Autorenlesung an der Öömrang Skuul …

Lesen-, Schreiben-, Rechnenlernen, das sind mit die größten Anforderungen an Kinder im Grundschulalter. Bei zunehmend mehr Schülern zeigen sich hierbei v. a. auch beim Lesen Schwächen, die unter anderem darauf zurück zu führen sind, dass den Kindern immer weniger vorgelesen wird. So weist „Stiftung Lesen“ darauf hin, dass mittlerweile jedes dritte Kind im Vor- und Grundschulalter nicht vorgelesen bekommt. Im …

zum Artikel

Mit Ecken und Kanten: Amrumer Gesichter …

Amrum Bücher gibt es schon genug, Bildbände sind völlig aus der Zeit gefallen und Schwarz-Weiß Fotos bloß retro? Hoppla, da möchte ich jetzt widersprechen. Im Quedens-Verlag ist gerade ein kleiner, quadratischer Bildband herausgekommen: 59 Amrumer Gesichter und ihre Geschichten – ungeschminkt in Szene gesetzt und fotografiert von drei sehr unterschiedlichen Insel-Fotografen (Jan Dettmering, Peter Lückel, Sven Sturm), vertextet von Undine …

zum Artikel

Hoker a sait, skal uk b sai

„Wer A sagt, muss auch B sagen“, heißt gleich die erste Redewendung, die unter dem Buchstaben „A“ im Wörterbuch Deutsch – Amrumer Friesisch (sjiisk – öömrang) zu finden ist. Genau! Nicht nur weil das deutsche „Müssen“ auf Friesisch wie in allen nordischen und angelsächsischen Sprachen mit „sollen“ übersetzt wird und so viel freundlicher klingt, während „mut“ nicht „müssen“, sondern „dürfen“ …

zum Artikel

Ein spannendes Inselbuch für jede Jahreszeit …

„Das Geheimnis des Strandpiraten“ ist das erste Buch von Ruth Tüscher, die in der Schweiz lebt, schon viele Jahre auf Amrum Urlaub macht und die Insel in ihr Herz geschlossen hat.  Farbig illustriert ist das Buch von einer waschechten Insulanerin, Wencke Waidhas-Stubbe. Sie hat mit kleinen Bildern wichtige Momente herausgearbeitet und stimmungsvolle Ansichten von Meer und Strand, Dörfern und Watt geschaffen. …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com