Startseite » Autoren Archiv: Astrid Thomas-Niemann

Autoren Archiv: Astrid Thomas-Niemann

Astrid Thomas-Niemann ist gelernte Schifffahrtskauffrau sowie studierte Sprach- und Erziehungswissenschaftlerin. Sie hat viele Jahre als Schifffahrtsanalystin gearbeitet und lebt seit 2015 in Wittdün. Als junge Frau kam Astrid 1981 das erste Mal auf die Insel und besuchte auf Zeltplatz II die Niemanns aus Hamburg, die Amrum seit 1962 urlaubsmäßig die Treue halten, inzwischen bereits in der 4. Generation.


Duschen mit Blick auf die Dünen – das neue Gebäude auf dem FKK-Zeltplatz am Leuchtturm wurde eingeweiht.

„Hier ist ein wunderschönes Gebäude entstanden“, sagte Wittdüns neuer Bürgermeister Heiko Müller beim Sommerfest des Amrumer Sport- und Naturistenvereins (ASN) und bedankte sich im Namen der Gemeinde unter großem Applaus bei Architekt Niels Gericke, „der es geschafft hat, dieses Gebäude so schön in diese einmalige Landschaft einzufügen“ und sich in Zeiten explodierender Baukosten an den Kostenrahmen der Gemeinde halten konnte. ... Mehr lesen »


Oh du schöne Sommerferienzeit – Mitgliederversammlung des Amrumer Sport- und Naturistenvereins

Mitten im Sommer, wenn die Insel am vollsten ist und alle Bundesländer Ferien haben, findet in einem großen, runden Zelt auf dem FKK-Zeltplatz die Jahreshauptversammlung des Amrumer Sport- und Naturistenvereins (ASN) statt, denn unter den gut 1.000 ASN Mitgliedern aus allen Teilen der Republik sind viele Stammgäste Familien mit Kindern und Enkelkindern. Und so fanden sich dieses Jahr bei hochsommerlich ... Mehr lesen »


„Meine teuflisch gute Freundin“ – Schauspielerin Janina Fautz kam zur Amrum-Premiere ins Kino und erntete viel Beifall

Freitagnachmittag, allerbestes Sommerwetter und das Norddorfer Lichtblick Kino ausgebucht wie beim Start eines neuen James Bond. „Meine teuflisch gute Freundin“ hatte Amrum-Premiere und das Publikum war gespannt wie ein Flitzebogen, denn Janina Fautz, eine der beiden Hauptdarstellerinnen, kam zur Begrüßung und würde nach der Vorstellung Fragen beantworten und Autogramme geben. „Meine teuflisch gute Freundin“ ist eine kurzweilige Teenie-Komödie für die ... Mehr lesen »


„Weil das Leben schön ist“ …

Strandbar Seehund in neuem Outfit. Eine Bereicherung für Wittdün. Viel Unvorhergesehenes hatte den 2017 von der Gemeinde in Auftrag gegebenen Umbau des Strand-Service-Gebäudes in Wittdün verzögert, und einige Arbeiten im Zusammenhang mit den Behindertentoiletten stehen noch aus. „Wir wollten eigentlich schon Ostern wieder öffnen, der Umbau sollte ja schon im März abgeschlossen sein“ sagte Pächter Holger Lewerenz, der vor drei ... Mehr lesen »


Königlicher Besuch auf Amrum …

Ein Erlebnisbericht Der Tag des königlichen Besuchs auf der Insel begann grisselig grau in Erwartung des angekündigten Regens, wie so oft um Mittsommer herum. Ich war vom Kurfürsten eingeladen, die Königinnen mit in Empfang zu nehmen. Sie würden ihren Hofstaat mitbringen und mit kleiner Entourage über Dagebüll-Mole anreisen…. Ich war sehr gespannt, wie dieser alljährliche Frühsommerbesuch auf Amrum ablaufen sollte ... Mehr lesen »


Blaue Blumen zum 10-Jährigen …

„Was, schon zehn Jahre?!“ Wie schnell die Zeit vergeht… 2008 eröffnete die Künstlerin Anna Susanne Jahn Atelier und Galerie im Alten Pastorat im Smäswai 4 in Nebel. Da waren in dem historischen Gebäude von 1900 die Zahnarztpraxis ihres Mannes und die Wohnräume im oberen Stock noch Baustelle und Töchterchen Mareike gerade geboren. Inzwischen lebt und arbeitet Familie Jahn in einem ... Mehr lesen »


All-Parteien-Koalition wählt Cornelius Bendixen zum Nebler Bürgermeister …

Am Dienstag letzter Woche trat unter reger Teilnahme der Gemeinde die neu gewählte Gemeindevertretung in Nebel zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammen. Wahlen, Einführungen, Verabschiedungen, Protokolle, Bekanntgaben, Glückwünsche und ein Eilantrag – insgesamt 28 Tagesordnungspunkte im öffentlichen Teil plus sechs nicht-öffentliche, das klang nach einem straffen Programm. Da der Nebler Bürgerblock bei den Kommunalwahlen am 6. Mai seine absolute Mehrheit verloren ... Mehr lesen »


Wieder zwei Amrumer in Husum vertreten.

Martin Drews holte das Amrumer Direktmandat für den Kreistag. Mit 32,9% der Stimmen holte Martin Drews bei der auf Amrum am Sonntag nachgeholten Wahl zum nordfriesischen Kreistag auf Anhieb das Direktmandat für die CDU. Somit sind jetzt wieder zwei Amrumer im Husumer Kreistag vertreten, denn auch Jürgen Jungclaus zieht als Spitzenkandidat der Kreisliste für die Wählergemeinschaft Nordfriesland erneut in den ... Mehr lesen »


Auf Amrum sind am kommenden Sonntag Kreistagswahlen – Nordfriesland wartet gespannt auf die Wahlergebnisse von der Insel.

Am Sonntag schon wieder wählen? Ja, denn vor drei Wochen bei den Kommunalwahlen am 6. Mai konnten die Amrumer ihre Stimme für die Kreistag in Husum noch nicht abgeben, da der Direktkandidat der CDU neu nominiert werden musste, nachdem deren langjähriger Kreistagsabgeordneter Uwe Claußen Ende März verstorben war. Inzwischen wurde Martin Drews als neuer Direktkandidat der CDU nachnominiert und die ... Mehr lesen »


Paulchen hat Bauchweh

Amrum News hatte wieder einmal Gelegenheit, die Bütjen und Flenerk Jongen auf einem Ausflug nach Föhr zu begleiten. Diesmal ging es nicht nach Alkersum ins Museum Kunst der Westküste, sondern ins Umwelt-Puppen-Theater im Gemeindehaus der St. Nicolai Kirche in Wyk. Dort gastierte die Umweltbühne Knab aus Pfinztal bei Karlsruhe mit ihrem neuen Stück „Paulchen hat Bauchweh“. Der kleine Kompostwurm Paulchen ... Mehr lesen »

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com