Home » Hoffi´s Veranstaltungstipps » Hoffis Veranstaltungstipps

Hoffis Veranstaltungstipps


Die ersten hochsommerlichen Tage erreichen Amrum – genau rechtzeitig, um für die nächsten Open-Air-Ereignisse perfektes Wetter zu bekommen. Zum Beispiel für unser größtes Strand-Highlight des Jahres.

Die Sonnenwendfeier auf dem Nebeler Strand am Freitag, 21.6., mit Trachtentanz und Feuer auf dem Strand. Um 19.00 Uhr beginnt neben dem Feuerhaufen das Programm mit der Amrumer Trachtengruppe, etwa 20 Amrumer Trachten werden sich dort im Tanze zur Musik drehen, abwechselnd dazu spielt die Amrumer Blaskapelle. Anschließend wird das Feuer angezündet, welches im Sommer gegen die immer noch lange am Horizont stehende Sonne ankämpfen muss. Die Freiwilligen Feuerwehren der Insel halten Feuerwache und sorgen nach Kräften für das leibliche Wohl.

Sonnenwendfeier auf dem Nebeler Strand

 

 

 

 

 

 

Ein Verkehrshinweis: weil das Wetter sehr schön wird, wird die Veranstaltung sehr gut besucht werden. Das ist auf dem riesigen Strand kein Problem, aber auf dem dann zu kleinen Strand-Parkplatz. Die Polizei wird deshalb nach Füllung des Parkplatzes den gesamten Strunwai bis zum Fahrradweg „Tanenwai“ sperren und die Sperrung mithilfe von Schüler-Ordnern der Öömrang Skuul überwachen. Lediglich Verkehrsteilnehmer mit einem „B“ im Ausweis haben die Chance, durchgelassen zu werden.  Schließlich noch ein Sicherheitshinweis: die Dünen sind abgeflattert, das Betreten ist verboten! Wenn sich, wie beim letzten Mal, zu viele Menschen nicht daran halten, ist die gesamt Veranstaltung gefährdet. Also hier meine persönliche Bitte: kommen Sie ohne Auto und setzen sie sich gerne auf den Strand aber nicht in die Dünen. Dann werden Sie einen herrlichen Abend am Nebeler Strand erleben können.

Bereits 2 Tage später folgt ein kleines aber feines Open Air Highlight: das Öömrang Hüs feiert am Sonntag, 23.6. in der Zeit

Das Öömrang Hüs

von 14.00 bis 17.00 Uhr sein 25-jähriges Bestehen als Museum. Der Öömrang Ferian lädt zu einer kleinen Feierstunde auf der Wiese vor dem Haus in Nebel, Waaswai1. Neben ein paar Ansprachen erwartet die Zuschauer auch der Inselchor „Klaar Kimang“ und erneut die Amrumer Trachten…wenn letztere vor dem Öömrang Hüs tanzen, ist das (neben dem Sonnenwend-Foto) ein perfektes Fotomotiv. Der Verein spendiert Kaffee und Kuchen, soweit vorrätig.

Am Montag, 24.6., erwartet uns dann um 20.00 Uhr im Norddorfer Gemeindehaus ein besonderer kultureller Leckerbissen. „One Night of Buena Vista“ sind 2 Kubanerinnen, die mit Klavier und Gesang eine musikalische Reise durch das alte Kuba bieten – mit Son Cubano, Cha Cha Cha, Guaracha und vieles mehr. Die Sängerin Olvido Ruiz Castellanos und die Pianistin Lazara Lopez sind renommierte Kubanische Stars und begeistern neben Songs mit karibischem Flair auch mit spontan improvisierten Einlagen. Mein Tipp: „Vamos“ (Auf geht´s) – lassen Sie sich den exotischen Abend nicht entgehen. Karten kosten 20,- EUR im Vorverkauf in den Büros der AmrumTouristik und an der Abendkasse ab 19.00 Uhr. Nach der Veranstaltung fährt der kostenlose Shuttleservice (Insel-Paul oder Paula) zurück über die Insel.

Sängerin Olvido Ruiz Castellanos

 

 

 

 

 

 

Einen kompletten Gegensatz dazu bietet uns am Mittwoch, 26.6., Hans Scheibner, ebenfalls um 20.00 Uhr im Norddorfer Gemeindehaus. Wenn der Hamburger Kabarettist und „Lästerlyriker“ über die Deutschen und Ihre Eigenheiten wettert, dann wird es doch sehr unkaribisch, dafür aber urkomisch, das Programm heißt denn auch „Currywurst und Ewigkeit“. Das Hamburger Urgestein kommt seit mittlerweile vielen Jahren immer auch mal wieder nach Amrum, darüber freue ich mich sehr, er kann es einfach! Wenn Sie es noch nicht erlebt haben: auf geht´s („Vamos“) … Karten sind erhältlich zu jeweils 18,- EUR, im Vorverkauf inselweit und an der Abendkasse ab 19.00 Uhr. Auch hier fährt nach der Veranstaltung der kostenlose Shuttleservice zurück über die Insel.

Hans Scheibner in seinem Element

 

 

 

 

 

 

Die Sommerferien stehen jetzt vor der Tür, und damit gehen wir auf die großen Dorffeste, Open Airs und hochwertigen Eintrittsveranstaltungen zu…ich werde laufend berichten, was ansteht…

Herzliche Grüße von der Trauminsel

Ihr Michael Hoff

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

About Michael Hoff

Seit 1986 in die Trauminsel verliebt, hat sich Michael Hoff, Jahrgang 1965, von Hamburg aus nach Amrum begeben, um dort im Tourismus zu arbeiten. Er lebt heute mit Frau und zwei Kindern, die hier geboren sind, in Wittdün. Bei der AmrumTouristik sind Veranstaltungen sein Spezialgebiet. Michael Hoff hat mit “Hoffis Veranstaltungstipps” eine eigene Rubrik, in der er subjektiv die anstehenden Veranstaltungen ankündigt.

Check Also

Hoffis Veranstaltungstipps

Die Wolken reißen auf, die Sonne guckt durch und der Wind wird auch längere Zeit …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com