Werden Sie Tastenpate auf Amrum!


Kirchenmusikerin Anne-Sophie Bunk an dem Flügel, „der in die Jahre gekommen ist”

Mit diesem besonderen Aufruf wendet sich unsere Amrumer Kirchengemeinde St.Clemens an ihre musikalischen Freunde.

Die Kirchenmusik ist ein fester und wichtiger Bestandteil des kirchlichen Miteinanders auf der Insel. Viele Sänger/innen und Musiker/innen proben das ganze Jahr im St.Clemens-Hüs in Nebel, begleitet von Kirchenmusikerin Anne-Sophie Bunk auf dem Flügel. „Leider ist das Klavier in die Jahre gekommen und eine Überholung wäre teuer und würde dem Wert des Instrumentes nicht entsprechen”, erklärt die Musikerin.  
Auf dem Weg zur Neuanschaffung hat sie in Kiel und Hamburg gemeinsam mit der Münchner Pianistin Veronika Pleßke-Stepp acht verschiedene Flügel gespielt und sich für ein Instrument entschieden, das robust und mit „vollem, wunderschönen, ausgeglichenen Klang” ist. Um das Projekt finanziell zu unterstützen, freut sich die Kirchenmusik über „Tasten-Patenschaften”.
Bis zum 14.September ist es möglich Pate/Patin einer oder mehrerer Tasten zu werden. Aktuelle Informationen gibt es auf der Kirchen Homepage amrum-kirche.de/kirchenmusik/, dort werden die Tasten farblich markiert und nach Wunsch mit Namen gekennzeichnet. „So kann jede/jeder Teil des neuen Flügels werden und als Dankeschön bekommt man eine Demo-CD mit vier eingespielten Werken auf dem neuen Yamaha-Flügel”, berichtet Anne-Sophie Bunk, die sich schon auf die Unterstützung vieler Musikfreunde freut, „Es wäre sehr schön, wenn wir am Ende dieser Spendenaktion neben dem neuen Instrument auf eine kunterbunte Klaviertastatur schauen könnten, die wir symbolisch dann auch ausdrucken und in das Gemeindehaus hängen möchten”. Die Paten können wählen zwischen :
1.       Eine „Ganzton-Patenschaft“ für eine der weißen Tasten erhalten Sie für eine Spende im Wert von100 €.
2.       Eine „Halbton-Patenschaft“ für eine der schwarzen Tasten vergebe ich gerne für eine Spende von 50 €.
3.       Für eine beliebige Spendensumme Ihrer Wahl vergeben wir „Klangpatenschaften“ für Resonanzboden, Saiten und eine Flügeldecke.
 
Kontodaten: Kirchenkreis Nordfriesland-St. Clemens Amrum, IBAN DE14 5206 0410 4906 4028 28 BIC: GENODEF1EK1 Verwendungszweck: Taste für Flügel.
Print Friendly, PDF & Email

About Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.

Check Also

Ergebnispräsentation des Realisierungswettbewerbs Projektierung Haus des Gastes in Nebel …

In einem sehr umfassenden und gleichermaßen herausfordernden Auswahlverfahren wurde im Rahmen des europaweit ausgeschriebenen Realisierungswettbewerbs …

One comment

  1. Geschätzte Anne-Sophie Bunk,
    die Tasten- und Saiten-Patenschaft für einen neuen Flügel ist für mich ein Beispiel für hervorragendes Fundraising – mein Kompliment.
    Sönke Friederich

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com