Hoffis Veranstaltungstipps


Das Wetter beruhigt sich, ein bisschen Sommer hält Einzug…das muss er auch, denn wir haben draußen noch ein bisschen was vor!

Doch zunächst kommt eine Innenveranstaltung: Am Dienstag, 15.8., freuen wir uns um 20.00 Uhr im Norddorfer Gemeindehaus auf den Amrum-Fan und Kabarettisten Florian Schröder. Scharfsinnig und scharfzüngig legt der fernsehpräsente Künstler den Finger tief in die gesellschaftlichen Wunden: „So hat das Geschrei das Gespräch ersetzt, es gibt keine Freunde mehr, nur noch Feinde – und Opfer. Die Digitalisierung ist unsere Chance und doch schafft sie uns ab! Disruption und Revolution sind permanent geworden. Wir kennen alles und wissen nichts. ADHS ist keine Krankheit mehr, sondern die neue Digitalkompetenz.“ Doch Schröder beschwört keinen Weltuntergang, sondern fordert einen „Neustart“, und so heißt auch das Programm. Florian Schröder begeistert und fordert sein Publikum auf Amrum im dritten Jahr in Folge, und wenn Sie noch nicht dabei waren: auf geht´s! Karten kosten 29,- EUR und sind erhältlich im Vorverkauf in den Büros der AmrumTouristik und an der Abendkasse ab 19.00 Uhr. Nach der Veranstaltung fährt der kostenlose Shuttleservice zurück über die Insel.

Florian Schröder (c) Frank Eidel

 

Aber am Donnerstag, 17.8., wartet dann bei schönem Wetter ein großes Open Air-Highlight am Norddorfer Strandübergang: Im Mittelpunkt steht die Formation „I Jah Dynasty“ aus Paris, die, zum ersten Mal auf Amrum, ein Best of an Reggae-Music, Salsa und Afro-Beat zum Mitschwingen bietet. Bereits ab 17.00 Uhr sind Zuschauer herzlich Willkommen, um sich für das Feiern hinter der 1. Dünenkette einzustimmen, für das leiblich Wohl und für Drinks ist gesorgt. Der Abend wird abgerundet mit einer After Show Party mit DJ. Der ganze Spaß ist fast kostenfrei, lediglich eine Umlage von 5,- EUR dient dem Veranstalter zur Refinanzierung. Lassen Sie sich das Erlebnis nicht entgehen und genießen Sie den Sommer, bevor er schon wieder vorbei ist.

I Jah Dynasty (c) Cocoricoco

 

Am Samstag, 19.8., wartet dann das Molenfest in Steenodde auf uns. Ab 14.00 Uhr ist im ganzen Bereich der Mole und des Wendehammers viel zu erleben: der Seenotrettungskreuzer „Ernst Meier-Hedde“ der DGzRS lädt am Molenkopf zur Besichtigung auf dem „Open Ship“. Der Krabbenkutter macht vermutlich auch an der Mole fest, der Amrumer Fischer und sien Fru bieten bei Fischbrötchen und Getränken zum Gespräch. Der Segelverein ASRV führt vor dem Strand Regatten durch, als Höhepunkt startet gegen 15.00 Uhr die beliebte Papierboot-Regatta, live kommentiert und ein großer Spaß. Das Kinderprogramm lädt zum Malen und Basteln ein, gegen 16.00 Uhr erwarten wir eine Tanzvorführung Amrumer Kindertanzgruppen, um 18.00 Uhr singt der Amrumer Shantychor. Und natürlich warten viele Stände zum Essen, Trinken, Bummeln und Genießen auf die Besucher.

Der Abend hat auf der Mole eine besondere Qualität: wenn die Tagesaktionen beendet sind, spielt ab 19.00 Uhr der DJ auf und viele Amrumer kommen, um an der Mole einen schönen Abend ausklingen zu lassen. Um 23.00 Uhr endet dann das Molenfest, wer weiterfeiern möchte, sucht sich dann den Weg zur Disco im „54°Nord“ am Nebeler Strandübergang.

Molenfest in Steenodde (c) AmrumNews

 

Ich sende endlich wieder sommerliche Grüße von der Trauminsel

Ihr Michael Hoff

Print Friendly, PDF & Email

Über Michael Hoff

Seit 1986 in die Trauminsel verliebt, hat sich Michael Hoff, Jahrgang 1965, von Hamburg aus nach Amrum begeben, um dort im Tourismus zu arbeiten. Er lebt heute mit Frau und zwei Kindern, die hier geboren sind, in Wittdün. Bei der AmrumTouristik sind Veranstaltungen sein Spezialgebiet. Michael Hoff hat mit “Hoffis Veranstaltungstipps” eine eigene Rubrik, in der er subjektiv die anstehenden Veranstaltungen ankündigt.

schon gelesen?

Hoffis Veranstaltungstipps

Nach einem sommerlichen Wochenende mit einem tollen Hafenfest in Wittdün kommen nun wieder 2 besondere …

Schreibe einen Kommentar

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com