Erlebnisbericht der Vogelwärter vom Verein Jordsand …


Da hatten wir gestern eine interessante Begegnung am Strand vor der Odde, die wir Euch nicht vorenthalten wollen.

Diesen rotnäsigen Strandspaziergänger trafen wir völlig verunsichert morgens am Strand an. Auf Frage, wie er dorthin gekommen sei erklärte er, aus dem Erzgebirge zu stammen. Mit seinem Schlitten voller Geschenke sei er bei Niedrigwasser auf eigene Faust und entgegen ausdrücklicher Warnungen durchs Watt gekommen.
Sichtlich erleichtert nahm das Hilfsangebot der Vogelwärter des Verein Jordsand an und folgte uns ins Vogelwärterhäuschen.
Nachdem sich gestärkt und abgetrocknet hat, ließ er ein Teil seine Geschenke als Dank für den ehrenamtlichen Einsatz zurück, stärkte sich und wird dann in den nächsten Tagen seine ursprünglich geplante Tour fortsetzen.
Da hatten wir gestern eine interessante Begegnung am Strand vor der Odde, die wir Euch nicht vorenthalten wollen.

Heute trafen wir ihn erneut am Oodwai als er mit der weißen Weihnachtsgans aus den Wiesen kam. „Gar nicht so leicht, aus diesen vielen Gänsen die richtige zu finden und zu kriegen“, meinte er. Mal sehen wem die schmecken wird. Frohe Weihnachten von der Amrum Odde

Jochen Werner, Vogelwart auf der Odde für Amrum-News

Print Friendly, PDF & Email

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.

schon gelesen?

Einbrüche in Gartenlauben …

Seit einigen Wochen ist unser friedliches Eiland ein bisschen weniger friedlich. Die Sicherheit, in der …

Schreibe einen Kommentar

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com