Home » Matthias Dombrowski (page 21)

Matthias Dombrowski

Matthias Dombrowski wurde 1994 auf Amrum geboren und verbrachte hier auch Kindheit und Schulzeit bis zur mittleren Reife. Nach dem Abitur in Dänemark ging es für ihn nach Hamburg, wo er seit Oktober 2016 Sport-Management studiert. Schon mit 15 schrieb er seinen ersten Artikel für Amrum-News. Sport ist sein Thema und genau darüber berichtet er seit 2009 im Amrum-News Team.

Öömrang Skuul: Floorballer sind Kreismeister…

Amrums Flooballer...

Nach vielen Trainingseinheiten während der letzten Monate war es für Amrums Floorballer der Jahrgänge 1999 bis 2002 endlich soweit und die Vorfreude hatte ein Ende. Sie traten beim Schulturnier auf Kreisebene (Jugend trainiert für Olympia) in Ohrstedt an. Ihr erstes zehnminütiges Spiel gewannen die Insulaner mit 2:0 gegen Bredstedt. Auch die zweite Partie gegen Tönning konnten sie für sich entscheiden …

zum Artikel

Gutes Ergebnis in Viöl…

Eine Woche nach ihrem Auftritt in der Lutherstadt Wittenberg war ein Teil der D-Junioren schon wieder im Einsatz. Beim Futsal-Turnier in Viöl spielten die Insulaner gegen Böklund, Obere Arlau (I und II), Hattstedt, Ahrensharde und Tönning. Den Siegtreffer im Eröffnungsspiel erzielte Samuel Heilmann. Nach der unglücklichen 0:1-Niederlage gegen Böklund traf Are Boynes beim 2:0-Erfolg gegen Obere Arlau I doppelt. Die …

zum Artikel

Verlängertes Fußballwochenende in Wittenberg…

Amrums C-Junioren

Mit vier Mannschaften, die sich aus Spielerinnen und Spielern der Amrumer D- und C-Junioren zusammensetzten, machte sich der TSV-Tross um Trainer Marco Wiedemann am 10. Januar auf den Weg in die Lutherstadt Wittenberg. Schon zum dritten Mal gastierte der insulare Nachwuchs in Sachsen-Anhalt, um sich mit einigen namhaften Teams fußballerisch zu messen. Gleich am Anreisetag hatten die beiden jüngeren Mannschaften …

zum Artikel

Gute Hinrunde lässt auf mehr hoffen…

„Die Mannschaft hat wirklich toll gespielt“, sagt D-Jugend Trainer Marco Wiedemann rückblickend zur starken Hinrunde seiner Mannschaft. Momentan liegen seine Schützlinge mit zehn Punkten aus fünf Spielen auf dem zweiten Tabellenplatz und haben alle Möglichkeiten, noch einen Rang aufzurücken. Nachdem die TSV-Kicker ihre ersten beiden Partien gegen Obere Arlau II (9:0) und Arlewatt/Hattstedt II (7:0) deutlich gewonnen hatten, wurden sie …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com