Matthias Dombrowski

Matthias Dombrowski wurde 1994 auf Amrum geboren und verbrachte hier auch Kindheit und Schulzeit bis zur mittleren Reife. Nach dem Abitur in Dänemark ging es für ihn nach Hamburg, wo er seit Oktober 2016 Sport-Management studiert. Schon mit 15 schrieb er seinen ersten Artikel für Amrum-News. Sport ist sein Thema und genau darüber berichtet er seit 2009 im Amrum-News Team.

„Southside“ auf Amrum: Duo begeistert das Publikum…

„Different Times“ heißt ihr erster eigener Song. Ein Lied, das, wie der Name schon andeutet, von veränderten Zeiten handelt, in denen es immer wieder Geschichten gibt, die wiederkehren und verschwinden. Sie, das sind Robert Matlok und Till Maul, zwei junge Musiker aus dem Süden Dänemarks, die seit etwa einem Jahr als „Southside“ in Süddänemark und Nordschleswig in Bars und Cafés …

zum Artikel

Osterturnier in Dänemark: Fußball-Nachwuchs unterwegs…

Am Osterwochenende machten sich einige Amrumer C- und B-Junioren mit ihrem Trainer Marco Wiedemann und Betreuer Björn Beiß auf den Weg zu einem mit internationalen Mannschaften besetzten Turnier nach Tondern, Dänemark. Im ersten Gruppenspiel des „Tønder Hydro Cups“ bekamen es die Insulaner mit dem K.S.C. Grimbergen aus Belgien zu tun. Der Start in die Partie verlief aus Amrumer Sicht denkbar …

zum Artikel

Carrera-Bahn und Co.: „Nordseelig“ in Wittdün eröffnet…

Die Wittdüner Geschäftswelt hat Zuwachs bekommen. Seit knapp drei Wochen steht Wolfgang Handke, der in Norddorf  auch weiterhin den Amrumer Puzzleshop betreibt, in seinem neuen Laden „Nordseelig“ in der Inselstraße. Neben dem bekannten Norddorfer Sortiment (u.a. Puzzle, Teddybären, Amrum-Souvenirs, diverse Spielwaren) gibt es im „Nordseelig“ in Wittdün noch einige Neuerungen. Als offizieller Vertragshändler von Carrera verkauft Handke Autos und Rennstrecken …

zum Artikel

Schweres Spiel vor der Brust…

Amrums E-Junioren hatten in der letzten Woche ein schweres Spiel vor der Brust. Sie mussten auswärts bei Frisia 03 Risum-Lindholm, dem Titelfavoriten Nummer eins, antreten. Trotz der Klasse des Gegners wollten die Jungs von Trainer Daniel Waldhaus einen guten Auftritt hinlegen. Hätte der Schiedsrichter die Partie nach nur wenigen gespielten Minuten abgepfiffen, wären die Insulaner mit drei Punkten im Gepäck …

zum Artikel

TSV Amrum: Herrenmannschaft gastierte auf der Nachbarinsel…

Den Valentinstag am vergangenen Sonnabend verbrachten einige Kicker des TSV Amrum auf der Nachbarinsel Föhr. Ziel ihres Tagesausfluges war das vom TSV Föhr-West veranstaltete Hallenturnier, das in der Sporthalle der Eilun Feer Skuul ausgetragen wurde. Gegen sechs andere Teams traten die Amrumer im Modus „jeder gegen jeden“ an. In der ersten Partie bekamen es die TSV-Herren mit einigen Nachwuchs-Kickern des …

zum Artikel

E-Junioren erleben ihr ganz persönliches „Wintermärchen“

„Im Vorfeld hätte wohl niemand mit einem so starken Ergebnis gerechnet“, musste sich E-Junioren-Trainer Daniel Waldhaus nach dem Hallenturnier am letzten Wochenende in Langenhorn eingestehen. Wenige Minuten zuvor hatten seine Schützlinge den zweiten Platz erreicht. Am Ende mussten sich die Inselkicker nur der als Favorit gestarteten Mannschaft aus Niebüll geschlagen geben. Die Bilanz der Amrumer, die mit Kinka Tadsen, Michael …

zum Artikel

B-Junioren: Rückblick auf die bisherige Saison

Der Ball um den sich alles dreht...

Vor der Saison war B-Jugend-Trainer Marco Wiedemann noch sehr zuversichtlich, was die Personallage seiner Mannschaft anging. Als es dann ernst wurde, bestand die „B“ aus so wenigen Spielern, dass Kicker aus der „C“ aushelfen mussten. Aber die C-Junioren zeigten sich nicht als Aushilfen, sondern als echte Verstärkungen. Nach dem Weiterkommen in der ersten Runde des Kreispokals gegen den Husumer SV …

zum Artikel

C-Jugend: Junges Team mit Potential…

Weil sich im Sommer nicht genügend Spieler für eine D-Jugend-Mannschaft fanden, hat C-Junioren-Trainer Marco Wiedemann die jüngeren Kicker mit in seine „C“ integriert. Trotz der Außenseiterrolle erwischte sie einen Traumstart in die neue Saison. Gegen Süderlügum brannten die Insulaner ein wahres Offensivfeuerwerk ab und verließen den Platz mit einem 9:0 auf der Habenseite. Samuel Heilmann, Are Boyens, Thies Hansen und …

zum Artikel

TSV-Sportler erstmals in der neuen Turnhalle aktiv…

Am letzten Freitag war es endlich so weit: nach über drei Jahren Turnhallen-Abstinenz ging es für einige Sportler des TSV Amrum zum ersten Mal in die neue Sportstätte. Gerade an diesem stürmischen Tag mit Ostwind und Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt wurde ihnen klar, wie schön es ist, in einer richtigen Halle trainieren zu können. „Wir freuen uns sehr, dass es …

zum Artikel

E-Jugend: Niederlage zum Abschluss …

Der Ball um den sich alles dreht...

Knappe fünf Minuten lang sah es für die Amrumer E-Junioren am letzten Sonntag gut aus. In der vierten Minute hatte Torjäger Feliks Grzybowski die Insulaner im heimischen Mühlenstadion gegen die SG LGV Obere Arlau in Führung gebracht. „Dann haben wir komplett den Faden verloren“, brachte es „E“-Trainer Daniel Waldhaus nach dem Spiel auf den Punkt. Die Gäste, die in der …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com