In Druck…(pl)

Eine kleine Ausbildungsreise startete Chris Johannsen von der AmrumTouristik mit zwei seiner Auszubildenden. Kirsten Bechler (2. Ausbildungsjahr) und Jörg Lund (1. Ausbildungsjahr) hatten die Gelegenheit, die Drucklegung des “Kleinen Amrumers” mitzuerleben. Seit 2007 wird der “Kleine Amrumer” sowie die meisten Publikationen der AmrumTouristik beim Westermann-Verlag in Braunschweig gedruckt. Westermann – kennt man doch… Klar – ein Großteil unserer Schulbücher wir …

zum Artikel

Bestandsaufnahme…(to)

Im Zuge des Projektes der Infrastrukturentwicklung auf Amrum, wurde erst jüngst der derzeitige “Status quo” der gesamtinsularen Kraftanstrengung, die touristischen Einrichtungen der Touristikbetriebe zu modernisieren beziehungsweise zu erneuern festgestellt (wir berichteten). Mit diesen in den letzten drei Jahren herausgearbeiteten Leitobjekten und der vollzogenen Kräftebündelung auf Amrum, soll das Urlaubsparadies in dem hart umkämpften Urlaubsmarkt für die Zukunft wettbewerbsfähig positioniert werden. …

zum Artikel

Der Geschmack der weiten Welt im friesischen Ambiente…(kr)

Es gibt eine neue kulinarische Entdeckung auf Amrum: Im ehemaligen Restaurant-Hotel „Steenodde“ hat das Restaurant „Weltenbummler“ eröffnet. Die neu gestaltete Lokalität gehört zum „Inselhotel Kapitän Tadsen“, welches das Hotel „Steenodde“ sowie die Appartementhäuser „Residenz Deichgraf“ beherbergt. Das friesische Ambiente des Restaurants hat durch kleine Renovierungsarbeiten und Veränderungen in der Dekoration einen ganz neuen, modernen Charakter erhalten. Der Charme der blau-weißen …

zum Artikel

Amrumer Kindergarten “Flenerk Jongen” in Sachen Frühling unterwegs…(kt)

Nach Monaten in Schneeanzügen und Handschuhen, dicken Winterstiefeln und frostigen Nasen ist nun die Frühlingszeit auf dem Vormarsch. Wochenlange weiße Landschaft hat den Hunger auf Farben geweckt. Kleine grüne Flecken sind in der Natur schon zu sehen und so manches zartes Pflänzchen erkämpft sich den Weg an die Frühlingsluft. Der Amrumer Kindergarten Flenerk Jongen hat den Blümchen ein bisschen geholfen …

zum Artikel

Amrumer Kindergarten "Flenerk Jongen" in Sachen Frühling unterwegs…(kt)

Nach Monaten in Schneeanzügen und Handschuhen, dicken Winterstiefeln und frostigen Nasen ist nun die Frühlingszeit auf dem Vormarsch. Wochenlange weiße Landschaft hat den Hunger auf Farben geweckt. Kleine grüne Flecken sind in der Natur schon zu sehen und so manches zartes Pflänzchen erkämpft sich den Weg an die Frühlingsluft. Der Amrumer Kindergarten Flenerk Jongen hat den Blümchen ein bisschen geholfen …

zum Artikel

Die Ärmel hochgekrempelt…(to)

Vor Ostern soll die Insel mit den ersten wärmeren Frühlingstagen in einem sauberen und freundlichen Antlitz in die neue Saison starten. Schon in der vergangenen Woche, wobei keiner mehr an Nachtfrost denken möchte, begannen die Neubepflanzungen der vielen Beete in privaten Gärten, als auch in den Rabatten entlang der öffentlichen Wege und auf den Verkehrsinseln. Die Mitwirkenden der Initiative „Wittdün …

zum Artikel

Bei diesem Lied stimmte einfach Alles…(kt)

Erstmalig wurde der friesische Musikwettbewerb “friisk musiikweedstrid 2010” vom Friesenrat Sektion Nord e.V “Frasche Rädj” ausgeschrieben. Schon seit Ende des letzten Jahres gingen zahlreiche Postwurfsendungen mit Musik CD beim Friesenrat ein. Mit 27 Teilnehmern freuten sich die Veranstalter über eine rege Beteiligung an diesem Musikwettbewerb in einer nicht mehr so häufig gesprochenen Sprache Friesisch. Auch der gemischte Chor “Rüm Hart” …

zum Artikel

Deutscher Wein trifft auf friesische Tapas…(kt)

Unter dem Motto “Deutscher Wein trifft auf friesische Tapas und spanische Weine treffen spanische Tapas” lud der Amrumer Zentralmarkt zu seinem ersten Weinfest ein. Inhaber Heiko Müller hatte mit kleinen Umbauten neben einem reichhaltigen Buffett ein “kleines Weinlokal” in den Edeka Markt gezaubert. Weinkenner Ralf Henseleit war vom Festland gekommen, um an diesem Abend mit Heiko Müller die Gästefragen und …

zum Artikel

Der Rattenbefall auf Amrum ist ein Dauerthema…(to)

Ob nun aus Unwissenheit, Sorglosigkeit oder aber berechnend, die Beweggründe, warum immer noch Grundstückseigentümer Speiseabfälle offen auf ihrem Grundstück kompostieren, können vielfältig sein. Eines haben sie dabei aber gemeinsam, sie begünstigen die überaus ernst zu nehmende Ausbreitung der unliebsamen Ratten auf Amrum. Aus gegebenen Anlass, die Entdeckung eben solcher offenen Kompostierung, appelliert Wittdüns Bürgermeister Jürgen Jungclaus alle Haus-, Wohnungs- und …

zum Artikel

Sachbeschädigungen nehmen kein Ende…(to)

In den vergangenen Wochen wurden in Wittdün wiederholt Sachbeschädigungen verübt, durch die mittlerweile bereits Sachschaden in erheblicher Höhe entstand. Wie Kommissar Hans-Ulrich Petersen von der Polizeistation Amrum vermutet, dürfte es sich bei der Verübung der Vergehen um mehrere unabhängig voneinander agierende Täter beziehungsweise Täterinnen handeln. Seit dem 3. März wurden so zum Beispiel Taten verübt, bei den Autoreifen in der …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com