Die Egoisten… (kr)

„Dimitrios spielt Klavier.“ „Und Wolf singt.“ So stellten sich „Die Egoisten“ aus Berlin mehrmals während ihres Auftritts vor und damit war die Arbeitsverteilung  auch ganz genau erklärt. Der ehemalige Schauspieler Wolf Richert schrieb die Lied- und Zwischentexte für das Duo und der studierte Pianist Dimitrios Drainakis komponierte die Musik dazu. Dabei traf vor zwei Jahren Ruhrpottcharme auf griechisches Temperament und heraus …

zum Artikel

Willkommen…(pl)

Nach langer Planung- und Werftzeit,  und vor allem endlosen Diskussionen – ist sie hübsch oder häßlich, ist sie sinnvoll oder nicht sinnvoll, ist sie auf jeden Fall nun endlich da. Die neue Fähre. Am Samstag passierte sie wie angekündigt gegen ca. 13.00 Uhr WIttdün. Erster Eindruck: groß und hoch. Diverse Freizeitskipper, Ausflugsschiffe und sogar der Rettungskreuzer wollten es sich nicht …

zum Artikel

Die erste Etappe auf dem Weg in die neuen heimischen Gewässer…(to)

Unter großem Medieninteresse legte heute das neue Flaggschiff der Wyker Dampfschiffs Reederei, die MS „Uthlande“, von den St. Pauli Landungsbrücken ab. Mit rund 70 geladenen Gästen an Bord manövrierte Kapitän Christ Tholund den 75,876 Meter langen und 15,80 Meter breiten Neubau, mit der noch bis zur Taufe bestehenden Bezeichnung „NB 1228“, völlig entspannt von der Pier ins Elb-Fahrwasser. Das neue …

zum Artikel

Überführung steht unmittelbar bevor…(to)

Morgen am 05. Juni ist es so weit: Die Wyker Dampfschiffs Reederei wird ihren Fährneubau MS „Uthlande“- das 5. Schiff mit diesem Namen – in ihrem zukünftigen Heimathafen Wyk auf Föhr willkommen heißen. Die im April 2009 bei der Sietas Werft in Hamburg in Auftrag gegebene und am 28. Mai an die Reederei übergebene “Uthlande” macht sich am 04. Juni von …

zum Artikel

Amrums Hebamme bleibt vorerst „erhalten“… (kr)

Amrums werdende und junge Mütter können aufatmen und auch schwangere Gäste können beruhigt anreisen. Nachdem Thomas Oelers (siehe Artikel vom 18. Mai 2010) ausführlich darüber berichtet hat, was die rapide gestiegene Haftpflichtversicherungsprämie für Amrums Hebamme Antje Hinrichsen bedeutet, und dass sie unter diesen Umständen bereits im Januar 2011 ihren Dienst einstellen und die Insel verlassen muss, hat der Amrumer Rotary …

zum Artikel
Itzehoer Versicherungen

Farbenprächtige Eröffnung…(kt)

Passend zu den warmen Temperaturen und Sonnenschein eröffnete Anika Mai am 1. Juni ihre “Blütenschmiede”. Schon auf der Vorwiese empfingen den Gast kunterbunte Blumenwunder. Mit Vorfreude bestückt kamen viele Besucher, um Anika Mai in ihrem Blumenlädchen auf dem Waasterstigh in Nebel zu begrüßen. Der große Schritt in die Selbstständigkeit kam nach einer kleinen Durststrecke für die 22 jährige. Mit viel Freude …

zum Artikel

Die Gemeindefeuerwehren Nebel und Norddorf feiern gemeinsamen Kommers…(to)

Am kommenden Sonnabend, dem 5. Juni, werden die Amrumer Gemeindefeuerwehren Nebel und Norddorf, sowie ihre Gäste um 14 Uhr am Feuerwehrgerätehaus in Nebel antreten, um von dort durch den Ort nach Süddorf zu marschieren. Dort wird im Festzelt am Süddorf/Steenodder Gerätehaus der gemeinsame Feuerwehrkommers abgehalten. Die Brandschützer erhoffen sich auch in diesem Jahr, dass es bei dieser Veranstaltung mit den …

zum Artikel

Im komplett neuen Erscheinungsbild…(to)

Pünktlich zur anlaufenden Saison konnte der in der Wittdüner Inselstraße angesiedelte Heizungs- Sanitär- und Lüftungsfachbetrieb Dipl.-Ing. Arfst Bohn sein Ladengeschäft nach einem Totalumbau wieder eröffnen. „Mit einem rundum neu konzipierten Raum-, Informations-, und Ordnungsangebot sind wir nun in der Lage unser Warenangebot besonders kundenfreundlich zu präsentieren. Hierbei haben wir uns entschlossen, dass Angebot etwas zu straffen und dadurch die Abteilungen …

zum Artikel

Ehemaliges Schifffahrtshindernis bekam neue Heimat…(to)

„In unsere maritime Ausrichtung passt unser neuestes Exponat, das nach seiner Überarbeitung im Außenbereich des „Maritur“ aufgestellt werden soll, optimal“, freuen sich Armin Jeß und August Jakobs. Beide gehören sie zu den „Aktivisten“, die sich mit viel ehrenamtlicher Arbeit für die Umgestaltung der Räumlichkeiten des ehemaligen Norddorfer „Dünenbad“ in ein maritimes Erlebniszentrum einsetzen. Die bisher im ehemaligen Umkleide-, und Duschbereich …

zum Artikel

Haben Sie Fragen, wir geben Ihnen die Antworten…(kt)

Am Donnerstag findet zum ersten Mal eine offene Sprechstunde für Bürgerinnen und Bürger als auch für Fachkräfte im medizinischen Bereich und Institutionen statt, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Im Amt Föhr Amrum haben sie die Möglichkeit unbeantworteten Fragen auf den Grund zu gehen. Nicht nur auffälliges Kinderverhalten kann dort hinterfragt werden, auch Hilfestellung bei Anträgen und Information zur Frühförderung …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com