Schule

Itzehoer Versicherungen

Bonjour…(kt)

Ein mobiler Französisch Unterricht besuchte die Insel Amrum “France Mobil” ist ein kleines französisches Kulturinstitut auf Rädern, das den Schülern der Öömrang Skuul die Sprache und Kultur Frankreichs näher gebracht hat. George Prouteau war der Referent, der mit dieser mobilen Einrichtung die Amrumer Klassen mit Französisch Unterricht besuchte. Das France Mobil folgt den Einladungen der jeweiligen Schulen, jedoch kann es …

zum Artikel

Erfolgreiche Leichtathleten…(kt)

Amrumer Schüler reisten zu ihren ersten Kreismeisterschaften im Leichtathletik. Es war das erste Mal, das Amrumer Schüler zu Kreismeisterschaften im Leichtathletik antraten. In Niebüll konnten die Schülerinnen und Schüler der Öömrang Skuul ihre sportlichen Leistungen mit anderen messen. Hochmotiviert und neugierig auf die neue Aufgabe hatten die 11 Amrumer jedoch auch eine Portion Lampenfieber mit in der Sporttasche. Der Trainingsplatz …

zum Artikel

“lees friisk 2009″…(kt)

Amrumer und Föhrer Schüler besetzen die ersten Plätze beim Vorlesewettbewerb in Friesischer Sprache (Artikel vom 15.06.2009) Die Endausscheidung des achten Lesewettbewerbs “lees friisk” fand im Andersenhaus in Risum-Lindholm/Klockries satt. Von Amrum konnten sich Karin Franz, Gyde Tadsen und Melf Dethlefsen von der Öömrang skuul in der Vorausscheidung durchsetzen und auf dem Festland antreten. Von Föhr waren aus der Klasse 3/4 Lewe …

zum Artikel

"lees friisk 2009"…(kt)

Amrumer und Föhrer Schüler besetzen die ersten Plätze beim Vorlesewettbewerb in Friesischer Sprache (Artikel vom 15.06.2009) Die Endausscheidung des achten Lesewettbewerbs “lees friisk” fand im Andersenhaus in Risum-Lindholm/Klockries satt. Von Amrum konnten sich Karin Franz, Gyde Tadsen und Melf Dethlefsen von der Öömrang skuul in der Vorausscheidung durchsetzen und auf dem Festland antreten. Von Föhr waren aus der Klasse 3/4 Lewe …

zum Artikel

“1000Stunden”…(to)

Ein Projekt, das um Spenden für die Entwicklung der heranwachsenden Generation auf den Inseln Föhr und Amrum wirbt.(Artikel vom 30.04.2009) „Wir haben auf keinen Fall das Ziel, zum Beispiel Schulausflüge zu sponsern. Hier geht es vielmehr um das Motto „Fordern, um zu fördern. Also ein wichtiges Mehr an Bildung und Erziehung zu ermöglichen“. Die Schwerpunkte, die dabei unterstützt werden sollen, …

zum Artikel

"1000Stunden"…(to)

Ein Projekt, das um Spenden für die Entwicklung der heranwachsenden Generation auf den Inseln Föhr und Amrum wirbt.(Artikel vom 30.04.2009) „Wir haben auf keinen Fall das Ziel, zum Beispiel Schulausflüge zu sponsern. Hier geht es vielmehr um das Motto „Fordern, um zu fördern. Also ein wichtiges Mehr an Bildung und Erziehung zu ermöglichen“. Die Schwerpunkte, die dabei unterstützt werden sollen, …

zum Artikel

Gesunder Durstlöscher in der Schule…(to)

In der Öömrang Skuul können sich die Schüler und Schülerinnen an den neuen Zapfhähnen mit gekühltem und mit Kohlensäure versetztem Wasser erfrischen.(Artikel vom 02.04.2009) Der Schulleiter der Öömrang Skuul Jörn Tadsen kann, nach einem viertel Jahr reibungslosem Betrieb der Trinkwasser-Zapfanlage, eine durchweg positive Bilanz ziehen. Nach dem Motto, „Wasser macht Schule“, gibt es seit Anfang des Jahres frisches Trinkwasser auf …

zum Artikel

Mit viel Spaß und großen Leistungen…(kt)

Bundesjugendspiele in der Öömrang Skuul (Artikel vom 01.04.2009) Gespannte Gesichter warteten in der Turnhalle der Öömrang Skuul auf die Sieger- und Ehrenurkunden der Bundesjugendspiele 2009. Von der vierten bis zur zehnten Klasse waren Schüler in ihren Turnkünsten gefragt. Neben Bodenturnen waren Übungen am Reck, Barren und dem Sprung gezeigt worden. Mindestens drei Stationen mussten von den Schülerinnen und Schülern vorgeturnt werden, …

zum Artikel

Freude bei Amrums Förderkindern…(ck)

Die Öömrang Skuul erhielt 1.500 Euro für Therapiegeräte.(Artikel vom 20.03.2009) Große Freude herrschte bei der Schulkindern an der Öömrang Skuul, die aufgrund ihrer schweren Behinderung einer besonderen Förderung bedürfen. Die beiden Sonderschulpädagogen Inken Rolfs und Stephan Schlichting konnten für die betroffenen Kinder aufgrund einer Spende der Amrumer Rotarier und des Wahlamrumers Dr. Manfred Kurfürst aus Steenodde für 1500 Euro sinnvolle …

zum Artikel

Spielen ohne Pausen …(kt)

  Drei Titel konnten die Amrumer bei den Bezirksmeisterschaften im Schach für sich entscheiden (Artikel vom 18.03.2009)  Zum dritten Mal trafen sich Jugendliche zwischen 7 und 18 Jahren zur “Bezirksmeisterschaft der Jugend im Schachbezirk Nord” in der Wittdüner Jugendherberge. Das mit 43 Spielerinnen und Spielern große Feld setzte sich aus Spielern des Kropper SC, SV VHS Rendsburg, Eckernförder SC, MTV Leck, …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com