Schule

Lieblingsplätze auf Amrum: Strand Nummer eins…(do)

„Wo treffen sich Jugendliche in ihrer Freizeit am liebsten?” Mit dieser Frage haben sich die Neuntklässler der Öömrang Skuul über mehrere Wochen hinweg sowohl im Rahmen des Wirtschaft/Politik-Unterrichts als auch in ihrer freien Zeit auseinandergesetzt und „Amrum“ als Oberbegriff für ihre bevorzugten Treffpunkte gewählt. Die Schülerinnen und Schüler starteten eine Umfrage in den anderen Schulklassen, diskutierten, tauschten sich über Vor- …

zum Artikel

Kein Tag wie jeder andere…(do)

Fast jeder, der in Deutschland lebt, verbindet etwas mit diesem Tag: Der 9. November steht im 20. Jahrhundert sowohl für glückliche als auch verhängnisvolle Momente der deutschen Geschichte. Am 9. November 1918 wurde die erste deutsche Demokratie ausgerufen, fünf Jahre später schlug der „Hitler-Ludendorff-Putsch” und damit der erste Versuch der Nationalsozialisten, an die Macht zu gelangen, fehl. Die wohl prägendsten Ereignisse …

zum Artikel

TSV Amrum eröffnet Hallensaison…(do)

Die Herbstferien sind vorbei und die Tage werden immer kürzer. Für die Fußballer von der „Pampers-Liga“ bis zu den Altherren und die Leichtathleten des TSV Amrum heißt das: ab jetzt ist Indoor-Sport in der Turnhalle der Öömrang Skuul angesagt. Der diesjährige Hallenplan des TSV hält einige Neuerungen bereit und bietet den Insulanern, besonders kleinen Kindern und Jugendlichen, noch mehr Aktivitäten. …

zum Artikel

Planungsstand Sanierung und Teilabbruch „Öömrang Skuul“…(to)

Die dreiwöchigen Herbstferien gehen nun zu Ende und ab Montag heißt es für die Schüler und Schülerinnen wieder die Schulbank drücken. Während sie sich erholt haben, galt es für die Verantwortlichen für die energetische Sanierung der Öömrang Skuul, den Teilabbruch und Neubau der Turnhalle und des Grundschultraktes beim Amt Föhr-Amrum und den Planungsbüros die Umsetzung voranzutreiben. Bereits vor den Herbstferien …

zum Artikel

Springen, Werfen und Sprinten…(do)

Zu guten Platzierungen sprangen, warfen und sprinteten sich die Nachwuchs-Leichtathleten des TSV Amrum. Dieses Mal reisten Übungsleiter Markus Zielke und Steffi Beiß mit drei Mädchen und fünf Jungs nach Husum, wo der TSV Mildstedt die Leichtathletik-Kreismeisterschaften im Dreikampf, der aus Sprint, Weitsprung und Ballwurf bestand, austrug. In der Altersklasse M8 (männlich, bis acht Jahre) belegte Dewin Beiß mit 28 Metern …

zum Artikel

Endlich Herbstferien… (kr)

Sehnsüchtig wurde der 01. Oktober von den rund 200 Schülern der „Öömrang Skuul“, die Amrumer Realschule mit Grund-, Haupt- und Förderschulteil, erwartet. Dieser Freitag war nämlich für die Kinder bereits der letzte Schultag vor drei Wochen Herbstferien. Für die Amrumer Schule gilt, wie auch für die Schulen auf Sylt, Föhr, Helgoland und den Halligen, eine Sonderregelung in Bezug auf die …

zum Artikel

Der Fortschritt hält Einzug…(ck)

Mit neuem Elan sieht die Leiterin der Amrumer Amtsbücherei Frauke Jensen in die Zukunft. Die Technik hat Einzug gehalten zwischen den Bücherregalen. Das, was in den meisten Bibliotheken schon eine Selbstverständlichkeit ist, hilft nun auch auf Amrum bei der Bücherarchivierung. Ein Computer mit der optimalen Software war schon länger der Wunsch, um die kleine Amtsbücherei attraktiver zu gestalten, alte Bücher auszusortieren …

zum Artikel
Steuerbüro Jäschke

Öömrang Skuul unterstützt Afrika…(do)

“Auf das Ergebnis können wir wirklich stolz sein”, da waren sich die Organisatoren der Aktion “Öömrang Skuul saamelt för Afrika”, Anna Grütte sowie Maike und Jörn Tadsen, einig. Mit der Übergabe der Spendengelder in Höhe von 3700 € endete die inselweite Aktion, die während der Projektwoche zum Thema Afrika Ende März gestartet wurde. Amrumer sowie Urlauber geizten nicht und füllten …

zum Artikel

“Und, wie war es ?”(kt)

Der verhangene Regenhimmel konnte die Stimmung der aufgeregten Erstklässler nicht trüben, als sie alle mit ihren bunten Schultüten und nagelneuen Schulranzen die St.Clemens Kirche betraten. Pastorin Friederike Heinecke freute sich in die leuchtenden Gesichter der Mädchen und Jungen zu schauen, die an ihrem Einschulungstag dem Ernst des Lebens ein klein bisschen dichter kommen würden. Eine gemeinsame Einsegnung stimmte die Kinder …

zum Artikel

"Und, wie war es ?"(kt)

Der verhangene Regenhimmel konnte die Stimmung der aufgeregten Erstklässler nicht trüben, als sie alle mit ihren bunten Schultüten und nagelneuen Schulranzen die St.Clemens Kirche betraten. Pastorin Friederike Heinecke freute sich in die leuchtenden Gesichter der Mädchen und Jungen zu schauen, die an ihrem Einschulungstag dem Ernst des Lebens ein klein bisschen dichter kommen würden. Eine gemeinsame Einsegnung stimmte die Kinder …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com