Startseite » Über Land ... » Vorstellung der neuen Software…(to)

Vorstellung der neuen Software…(to)

Die Amrum Touristik hatte alle interessierten Vermieter zu einer Informationsveranstaltung eingeladen, auf der die nun neu eingesetzte Software zur Online-Zimmervermittlung vorgestellt wurde.datenbank Frank Thomsen und Andre Spannig von der verantwortlichen Hamburger Firma “etc.de” erläuterten die wesentlichen Veränderungen, der in den letzten vier Jahren entwickelten Software. Mit dem Neustart – Umzug auf einen anderen Server – der bewährten Datenbank für den Amrumer Zimmernachweis, sind nun auch alle anderen Datenbanken, die die Vermieter betreffen, unter dem gleichen Login zu bearbeiten, erklärte Frank Thomsen.
Damit die neue Datenbank auch geschaltet werden konnte, musste die bisherige Datenbank am Sonntag den 17. Januar für den ganzen Tag gesperrt, beziehungsweise der Zugriff stark einschränkt werden.
Andre Spannig erläuterte die Handhabe in verschiedenen Programmpunkten und zeigte dabei die Neuerungen der Software auf. Anhand der jeweils live durchgeführten Änderungen in der Online-Suchmaske beziehungsweise in den Stammdaten erhielten die anwesenden Vermieter einen Überblick. Nachfragen und kritische Anmerkungen von Vermietern, die seit der Umstellung schon Erfahrungswerte gesammelt hatten, wurden erläutert, beziehungsweise als Programmpflege von den Mitarbeitern von etc.de aufgenommen.
Chris Johannsen verdeutlichte, dass hier keine eierlegende Wollmilchsau geschaffen wurde. Die Software wird permanent den Anforderungen angepasst und die Anregungen und Wünsche der Vermieter und der Amrum Touristik werden in den nächsten drei Monaten, soweit sie der Satzung entsprechend konform sind, eingepflegt.
Deutlich wurde bei der Demonstration auch, dass verschiedene Kontrollmechanismen dafür sorgen sollen, dass die Vermieter ihre variablen Angaben, wie zum Beispiel Quartierfreimeldungen, regelmäßig aktuallisieren sollten. Nur so kann dem Gast eine zufriedenstellende Suche gewährt werden. Die Ergebnisse aus der Suchmaske werden dabei nicht mehr tabellarisch angezeigt, sondern finden sich gruppiert dargestellt wieder. So können schon in der ersten Übersicht mehr Informationen für jedes Ergebnis übermittelt werden.
Viele Vermieter zeigten sich durch die Informationsveranstaltung motiviert, gleich am nächsten Tag die vorgestellten Gimmicks auszuprobieren. Ich freue mich, dass wir nun Preiszusatzinformationen, die ansonsten erst auf unserer Website Beachtung finden konnten, nun bereits in die Suchkriterien einfließen und dem suchenden Gast angezeigt werden, so der zufriedene Vermieter.
Verantwortlich für diesen Artikel: Thomas Oelers
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.

4 Kommentare

  1. Hallo,
    die neue Vermietungssoftware hat mehrere Fehler:
    Man kann unter Kriterien nicht mehr ändern: “Kinder ab 3 Jahre”,
    Eintrag “Kochnische” nicht möglich,Druckfehler bei”Schlafplätze” fehlt das “L”, Mindestbuchung -Tage nicht änderbar.
    Bitte ändern.
    MFG Wolfgang Wanner

  2. Liebe Vermieter und Nutzer des Amrumer Zimmernachweises,

    bitte senden Sie Fehlermeldungen an support@amrum.de. So ist sichergestellt, dass wir alle Meldungen bekommen und schnellstmöglich bearbeiten können.

    Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

    Andre Spannig
    etc. software gmbh

  3. Hallo

    Dazu faellt mir jetzt gerade noch etwas ein. Diese Software liefert dann die Daten fuer den Buchungsservice auf amrum.de und/oder auch den Amrum Reservierungsdienst (www.amrum-reservierung.de) ? Oder weiss Jemand wie das Ganze organisiert ist? Sprich, was ist die Anlaufstelle fuer Jemanden der eine Unterkunft auf Amrum sucht?

    gruss

  4. Hallo Herr Schoen, hier ist die Rede von der sogenannten “Backend-Software” von Amrum.de. Die Vermieter füttern hier sozusagen von hinten (Backend) die offizielle Seite für den Gast – amrum.de.

    Beste Grüße, Peter Lückel

Amrumer Fotowettbewerb 2015