Startseite » Sport » Die F-Junioren spielten nach vorne…(md)

Die F-Junioren spielten nach vorne…(md)

Die F-Junioren des TSV Amrum knüpften am vergangenen Wochenende an ihren starken Auftritt beim 11:7-Auswärtssieg auf Sylt an.

...deutlichen Vorsprung noch weiter in die Höhe schrauben.

...deutlichen Vorsprung noch weiter in die Höhe schrauben.

Sie empfingen die dritte Mannschaft der JSG Mitte NF und spielten schon direkt nach dem Anpfiff munter nach vorne. Die überlegenen Gastgeber kamen zu einigen Tormöglichkeiten, ließen nur wenige Chancen des Gegners zu und dominierten die Partie. Zur Halbzeit führte der jüngste Fußball-Nachwuchs des TSV Amrum verdient mit 6:0.

Auch nach dem Seitenwechsel war die „F“ von Amrum die aktivere der beiden Mannschaften und wollte ihren deutlichen Vorsprung noch weiter in die Höhe schrauben. Dies gelang den insularen Nachwuchs-Kickern und am Ende feierten sie einen ungefährdeten 10:1-Kantersieg, der allen Akteuren viel Selbstvertrauen geben wird. Feliks Grzybowski, der sechs Treffer erzielte, Hannes Drews, der zweimal erfolgreich war, Mads Hansen und Felix Fetting, die beide je ein Tor schossen, konnten sich in die Torschützenliste eintragen. F-Jugend-Trainerin Celina Bittorf und ihr Co-Trainer Michael Hoff waren sehr zufrieden mit der Leistung ihrer Mannschaft und sind gespannt auf die kommenden Partien.

Den zweiten Erfolg in Serie feierten Tom Isemann (TW), Feliks Grzybowski, Aenne Traulsen, Victor Quedens, Mattes Laxy, Lena Nissen, Felix Fetting, Hannes Drews, Mads Hansen und Michel Hoff.

Matthias Dombrowski für Amrum-News

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015