Startseite » Sport » TSV-Nachwuchs: Kantersieg und Niederlage…

TSV-Nachwuchs: Kantersieg und Niederlage…

Einige Nachwuchskicker des TSV Amrum waren am vergangenen Wochenende aktiv. Den Anfang machten am Samstag die F-Junioren, die den IF Tönning im heimischen Mühlenstadion zu Gast hatten. Nach dem Führungstreffer zum 1:0 leisteten sich die Insulaner ihre erste und einzige Unachtsamkeit im Spiel, die den Gästen den Ausgleich bescherte. Im weiteren Verlauf der Partie dominierten die Amrumer das Geschehen und lagen zur Halbzeit mit 4:1 in Front. Nach dem Seitenwechsel waren die TSV-Kicker dann nicht mehr zu stoppen. Sie reihten ein Tor an das nächste, zeigten viele schöne Kombinationen und waren sogar zweimal per Kopf erfolgreich. Auch die jüngeren Spieler bekamen Einsatzminuten und trugen ihren Teil zum haushohen 16:1-Sieg bei. Die „F“ setzt ihre starke Serie mit diesem Heimerfolg fort und ist bereit für weitere Aufgaben.

Die “F” … haushoch gewonnen.

Es spielten Nick Isemann, Nico Engels, Matthis Bäder, Rune Claußen, Daniel Kruggel, Fredrik Grzybowski, Moritz Kruggel, Ruben Jung, Till Klein und Jonathan Hansen.

Die E-Junioren spielten ebenfalls im Mühlenstadion. Sie empfingen am Sonntag den TSV Stedesand. Die Gäste vom Festland begannen mutig und lagen zur Halbzeit klar mit 3:0 in Führung. Im zweiten Spielabschnitt zeigten die Insulaner zwar eine verbesserte Leistung, konnten den Rückstand aber nicht mehr aufholen. Sontje Thomas belohnte sich für ihren starken Auftritt mit zwei Toren. Das 3:6 aus Amrumer Sicht erzielte Joshua Martinen. „Stedesand war heute zu stark für uns“, sagte „E“-Trainer Heiko Müller nach der Niederlage. Beim Heimspiel am kommenden Wochenende wollen die E-Junioren dann wieder einen Sieg einfahren.

Für die „E“ spielten Johannes Müller, Paul Jung, Matthies Bendixen, Sontje Thomas (2), Max Isemann, Louis Märker, Tim Lange, Joshua Martinen (1), Elija Adolph und Ben Randow.

Die aktuelle Tabelle der E-Junioren:

PlatzMannschaftSpieleTorverhältnisPunkte
1.SG Mitte NF II765:1621
2.TSV Stedesand726:2614
3.SV Frisia 03 Risum-Lindholm734:2813
4.TSV Amrum723:296
5.SG Leck/Achtrup/Ladelund II721:414
6.SG Eiderstedt II720:493
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Matthias Dombrowski

Matthias Dombrowski wurde 1994 auf Amrum geboren und verbrachte hier auch Kindheit und Schulzeit bis zur mittleren Reife. Nach dem Abitur in Dänemark ging es für ihn nach Hamburg, wo er seit Oktober 2016 Sport-Management studiert. Schon mit 15 schrieb er seinen ersten Artikel für Amrum-News. Sport ist sein Thema und genau darüber berichtet er seit 2009 im Amrum-News Team.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com