Home » Natur » Watt´n Müll auf dem Kniepsand…

Watt´n Müll auf dem Kniepsand…


Am vergangenen Freitag fand, anlässlich des 30. Geburtstags des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, entlang der gesamten schleswig-holsteinischen Westküste eine große Müllsammelaktion statt.

Mülldepot auf dem Kniepsand
Mülldepot auf dem Kniepsand

Auf Amrum luden die AmrumTouristik und die Amrumer Naturschutzvereine Öömrang Ferian und Schutzstation Wattenmeer zum Mitmachen ein. So starteten etwa 60 „Müllsammler“ von Norddorf und Wittdün aus in Richtung Nebeler Strandübergang. Nach einer kurzen Einleitung zum Thema Müll im und am Meer und den davon ausgehenden Gefahren für die Umwelt und den Menschen ging es, ausgerüstet mit Handschuhen, Eimern, Müllsäcken und Bollerwagen, los. Bereits nach kurzer Zeit fanden sich unzählige Flaschendeckel, Flaschen, Luftballons, Seil- und Netzreste in den Sammelbehältern.

Müll am und im Meer: eine Gefahr für die Umwelt und den Menschen
Müll am und im Meer: eine Gefahr für die Umwelt und den Menschen

Dazu kamen noch diverse Schuhe, Plastiktüten und etliche andere Kunststoffteile. Es kam soviel Müll zusammen, dass es nicht möglich war, diesen bis nach Nebel mitzunehmen. Daher wurden auf dem Kniepsand Depots eingerichtet, die dann von den Mitarbeitern der AmrumTouristik abgeholt wurden. Insgesamt wurden etwa 30 große Müllsäcke gefüllt.

Einige Teilnehmer und ein Teil des gesammelten Mülls
Einige Teilnehmer und ein Teil des gesammelten Mülls

Am Nebeler Strandübergang angekommen, gab es für alle Teilnehmer eine Stärkung und ein kleines Dankeschöngeschenk von der Nationalparkverwaltung. Die AmrumTouristik, die Amrumer Naturschutzvereine und die Nationalparkverwaltung möchten sich hiermit noch einmal ganz herzlich im Namen der Natur bei allen „Müllsammlern“ bedanken!

Print Friendly, PDF & Email

About Thomas Chrobock

Dr. Thomas Chrobock hat Biologie an der Universität Potsdam studiert. Danach folgte die Promotion an der Universität Bern (Schweiz) im Fachgebiet Pflanzenökologie. Seit Sommer 2012 ist er der Leiter des Carl Zeiss Naturzentrums Amrum des Öömrang Ferian i.f. in Norddorf auf Amrum.

Check Also

Große Erfassung der Wat- und Wasservögel auf Amrum …

Nach vielen kurzen Nächten für die Mitarbeiter des Naturzentrums vom Öömrang Ferian i.f. ist die …

One comment

  1. wunderbar! ich wäre gern dabei gewesen. herzlichen dank
    malte ewertsson

WP2FB Auto Publish Powered By : XYZScripts.com