Startseite » Kultur » Das Feuerbach Quartett feierte ein erfolgreiches Amrum-Debüt …

Das Feuerbach Quartett feierte ein erfolgreiches Amrum-Debüt …

Sympatisches Quartett

Vier Musiker aus vier verschiedenen Nationen, die es lieben miteinander zu musizieren. Das ist das Feuerbach-Quartett. Jetzt feierte das Ensemble mit seinem neuen Show-Programm „BOMBAX!“ im Norddorfer Gemeindehaus vor rund 120 begeisterten Zuschauern ein überaus erfolgreiches Amrum-Debüt!

Mit großer und ansteckender Spielfreude werden Michael Jackson, Led Zeppelin, Prokofjew und Punkrock in einem klassischen Streichquartett vereint und so der Begriff Kammermusik völlig neu definiert.  So wird z.B. zu den Beatles gesungen, zu Ed Shereran geklatscht und zu Muse gepfiffen. Mit seinen Interpretationen gelingt es dem Ensemble seine Leidenschaft und die Freude an der Musik unmittelbar an das Publikum weiterzugeben.

Voller Einsatz auf der Bühne …

Jamila Musayeva, Max Eisinger, Eugen Hubert und Lukas Kroczek haben zusammen an der Nürnberger Musikhochschule studiert. Heute unterrichten die vier Ensemble-Mitglieder selbst an diversen Musikakademien und Musikschulen und sind außerdem auch als Juroren bei bedeutenden Musikwettbewerben tätig.  Spätestens mit ihrem zweiten Album „Knights an Fools“ fand das mehrfach ausgezeichnete Quartett 2017 Einzug in das nationale und internationale Konzertgeschehen. Das blieb natürlich auch den Medien nicht verborgen, die über die vier Musiker mit einem lauten Presseecho und in zahlreichen Rundfunkbeiträgen, u.a. bei Bayern2, BR-Klassik oder Radio Luxemburg, berichteten.

Auf Amrum fand auch das Release ihrer brandneuen CD „BOMBAX“ statt. Darauf sind u.a. ihre Interpretationen von bekannten Musikstücken wie „don`t stop me now“ von Queen, „take on me“ von A-ha, „get lucky“ von Daft Punk feat. Pharrell Williams, „beat it“ von Michael Jackson oder „shape on you“ von Ed Sheeran zu hören. Den Zuschauern hat es jedenfalls sehr gefallen! Ein Wiedersehen ist also durchaus möglich.

Print Friendly, PDF & Email

Über Andreas Buzalla

Andreas Buzalla ist ein waschechter Berliner. 1978 dort geboren, hat er unzählige Urlaube mit seinen Eltern auf der Insel verbracht. 2004 erfüllte er sich seinen großen Traum auf der Insel zu leben. Dazu absolvierte er eine Lehre zum Reiseverkehrskaufmann bei der AmrumTouristik. Heute arbeitet er als Assistent der Veranstaltungsleitung der AmrumTouristik. Seit 2004schreibt er als freier Journalist im Amrum-News Team.
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com